Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 25. Mai 2019, 13:06 Uhr
Fremdkapital

Sammelbegriff, für die in der Bilanz ausgewiesenen Verbindlichkeiten einer Unternehmung.Das Fremdkapital besteht meist aus Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen und auch Bankverbindlichkeiten. Diese Verbindlichkeiten dienen der Mitfinanzierung des Anlage- und Umlaufvermögens; bei Bilanzen wird das Fremdkapital auf der Passivseite ausgewiesen. Beim Fremdkapital kann nach der Fristigkeit unterschieden werden:

Kurzfristig = 1 Jahr

Mittelfristig = 4 - 5 Jahre

Langfristig = über 5 Jahre

Weitere Begriffe

Begriffsliste "F"

Navigationshilfe

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z