Suchen
Login
Anzeige:
Di, 25. September 2018, 17:14 Uhr
Zeichnen

oder: Zeichnung

Für Wertpapiergeschäfte: Unter dem Begriff "zeichnen" versteht man die Verpflichtung zur Übernahme eines bestimmten Betrags neu ausgegebener (emittierter) Wertpapiere (Aktien, Anleihen). Diese erfolgt durch schriftliche Erklärung auf dem Zeichnungsschein. Die Bank (Zeichnungsstelle) ist beauftragt, Zeichnungen auf neue Wertpapiere entgegenzunehmen. Die Zeichnungsbedingungen im einzelnen sowie die Zeichnungsfrist (Zeichnungsschluß) sind im Zeichnungsangebot fixiert.

Weitere Begriffe

Begriffsliste "Z"

Navigationshilfe

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z