Suchen
Login
Anzeige:
Di, 17. September 2019, 6:10 Uhr

BANK OF QUEENSLAND UN/ADR

WKN: / ISIN: US0645251085

Bank of Queensland: Das macht sprachlos!


20.04.19 03:35
Aktiennews

Der Bank of Queensland-Schlusskurs wurde am 18.04.2019 mit 12,83 festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Regionalbanken".

Unser Analystenteam hat Bank of Queensland auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 4 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Bank of Queensland. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 73,17 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Bank of Queensland momentan überkauft ist. Die Aktie wird somit als "Sell" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Entgegen dem RSI7 ist Bank of Queensland hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Bank of Queensland wird damit unterm Strich mit "Sell" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


2. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Bank of Queensland haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Hold" zu. Die Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Hold".


3. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Bank of Queensland-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 14,45 mit dem aktuellen Kurs (12,83 ), ergibt sich eine Abweichung von -11,21 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen Wert (13,05 ) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-1,69 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Bank of Queensland-Aktie, und zwar ein "Hold"-Rating. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.





 
Werte im Artikel
13,48 plus
+0,07%
6,05 plus
0,00%
02.05.19 , Aktiennews
Bank of Queensland: Dass es dann wirklich so sch [...]
Für die Aktie Bank of Queensland stehen per 30.04.2019 12,79 zu Buche. Bank of Queensland zählt zum Segment ...
20.04.19 , Aktiennews
Bank of Queensland: Das macht sprachlos!
Der Bank of Queensland-Schlusskurs wurde am 18.04.2019 mit 12,83 festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Regionalbanken".Unser ...
13.04.19 , Aktiennews
Bank of Queensland: Gut oder schlecht?
In unserer neuen Analyse nehmen wir Bank of Queensland unter die Lupe, ein Unternehmen aus dem Markt "Regionalbanken". ...