Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 26. Oktober 2020, 20:50 Uhr

BMW St

WKN: 519000 / ISIN: DE0005190003

Bmw: Hier sollten Sie genauer hinsehen!


18.09.20 11:59
Aktiennews

Bmw weist am 18.09.2020, 11:59 Uhr einen Kurs von 64.49 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Automobilhersteller" geführt.


Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Bmw aktuell mit dem Wert 9,41 überverkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Buy". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 22,49. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als überverkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Buy". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Buy".


2. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Bmw 8 mal die Einschätzung buy, 8 mal die Einschätzung Hold sowie 1 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Hold". Die Analysten, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben, kommen jedoch zu einer anderen Einschätzung - die durchschnittliche Empfehlung für Bmw aus dem letzten Monat ist "Buy" (2 Buy, 1 Hold, 0 Sell). Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 64,81 EUR. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 2,15 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 66,21 EUR. Diese Entwicklung betrachten wir als "Hold"-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe "Hold".


3. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An fünf Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an sieben Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Bmw. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Sell". Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 5 "Sell"-Signale (bei 0 "Buy"-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer "Sell" Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Sell"-Einschätzung.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bmw?


Wie wird sich Bmw nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Bmw Aktie.




 
Werte im Artikel
47,80 minus
-1,52%
62,76 minus
-1,75%
16:23 , dpa-AFX
ROUNDUP 3: Einfachere Fahrerlaubnis und Corona [...]
(durchgehend aktualisiert) BERLIN (dpa-AFX) - Neue Führerscheinregeln sowie die Corona-Pandemie sind ...
13:10 , dpa-AFX
WDH/Kfz-Branche fordert erneut schnellere Autozu [...]
(Im 2. Satz wurde der Name des geschäftsführenden Vorstandsmitglieds der IG Metall, Ralf Kutzner, ...
12:54 , dpa-AFX
Kfz-Branche fordert erneut schnellere Autozulassun [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Die Kraftfahrzeugbranche und die IG Metall pochen auf schnellere Autozulassungen durch die Behörden. ...