Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 27. Januar 2020, 23:53 Uhr

Glencore

WKN: A1JAGV / ISIN: JE00B4T3BW64

Britische Aufsicht untersucht Bestechungsverdacht bei Glencore - Aktie sackt ab


05.12.19 14:50
dpa-AFX

BAAR/LONDON (dpa-AFX) - Der schweizerische Bergbaukonzern Glencore ist ins Visier von britischen Aufsichtsbehörden geraten.

Die Strafermittlungsbehörde Serious Fraud Office (SFO) habe den Konzern informiert, dass sie Ermittlungen wegen des Verdachts der Bestechung aufgenommen habe, teilte das Unternehmen am Donnerstag im schweizerischen Baar mit. Worum sich die Vorwürfe genau drehen, dazu machte das Unternehmen zunächst keine Angaben. Die Behörde bestätigte die Ermittlungen gegen den Konzern, gegen Mitarbeiter und verbundene Personen, wollte aber zum laufenden Verfahren keine weiteren Angaben machen. Die Glencore-Aktie sackte in London um rund 7,5 Prozent ab./men/jha/







 
24.01.20 , Aktiennews
Glencore: Es wird immer spannender!
Per 24.01.2020, 23:21 Uhr wird für die Aktie Glencore am Heimatmarkt London der Kurs von 230.55 GBP angezeigt. Das ...
16.01.20 , Finanztrends
Top Buzz: Diese 10 Aktien aus Europa stehen heu [...]
Am heutigen Donnerstag stehen kurz vor Markteröffnung diese 10 Aktien aus EURO STOXX 50, FTSE 100 und STOXX Europe ...
15.01.20 , Aktiennews
Glencore: Ist es das gewesen?
Der Glencore-Kurs wird am 15.01.2020, 20:46 Uhr an der Heimatbörse London mit 241.2 GBP festgestellt. Das Papier ...