Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 25. Mai 2018, 10:57 Uhr

Daimler

WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000

Daimler-Aktie: Wie geht es nun weiter?


14.02.18 04:55
Finanztrends

Liebe Leser,


ich möchte gleich mit den beiden wichtigsten Einflussfaktoren der letzten Handelstage beginnen. Zum einen haben wir da die 200-Tagelinie, die von der Daimler-Aktie im Zuge des Abverkaufs angefahren wurde und von der der Kurs nach oben abprallen konnte und zum anderen haben wird das Kaufsignal aus der Stochastik.


Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Wie nachhaltig ist die Gegenbewegung wirklich?


Zurzeit pendelt sich die Daimler-Aktie auf der Höhe des gleitenden Durchschnitts (100) ein und stabilisiert sich. Charttechnische Faktoren aus der Stochastik und aus dem Relative Stärke Index sind in den nächsten Tagen nicht zu erwarten.


Charttechnische Analyse der Aktie: Wie sieht es im 4-Stundenchart aus?   


Der kurzfristig orientierte 4-Stundenchart hat eine kleine Widerstandszone bei 71,50 Euro gebildet, die es im nächsten Anlauf zu überwinden gilt. Ansonsten befindet sich die Daimler-Aktie weiterhin in der Gegenbewegung zur Korrektur und es besteht ein recht ausgewogenes Chancen-Risiko-Verhältnis. Eine zunächst abwartende Haltung kann sich hier unter Umständen als richtig erweisen!


Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …


… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.


Ein Beitrag von Johannes Weber.



 
Daimler - Korrektur erreicht Long-Bereich
Die Aktie des Fahrzeugherstellers Daimler mit Sitz in Stuttgart, Bundesland Baden-Württemberg, sackte am Vortag ...
07:41 , dpa-AFX
BMW und VW belegen erneut Spitzenplätze im Au [...]
STUTTGART (dpa-AFX) - BMW und Volkswagen haben im weltweiten Vergleich der Autokonzerne auch zu Jahresbeginn 2018 ...
24.05.18 , dpa-AFX
KORREKTUR/ROUNDUP:Behörden werfen Daimler M [...]
(Berichtigt wurde im 1. Absatz die Gesamtzahl der Autos: 4900) STUTTGART (dpa-AFX) - Auch der Autobauer ...