Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 12. April 2021, 20:01 Uhr

Dow

WKN: A2PFRC / ISIN: US2605571031

Deutsche Bank ELEMENTSSM Dogs of the Dow Total Return Index Note: Das dürfen Sie auf keinen Fall vergessen!


03.03.21 12:44
Aktiennews

Für die Aktie Deutsche Bank ELEMENTSSM Dogs of the Dow Total Return Index Note wird am 03.03.2021, Uhr, ein Kurs von 23 geführt.


Unser Analystenteam hat Deutsche Bank ELEMENTSSM Dogs of the Dow Total Return Index Note auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 4 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen neutral. Es gab weder positive noch negativen Ausschläge. In den vergangenen ein bis zwei Tagen unterhielten sich die Anleger weder über positive noch über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Deutsche Bank ELEMENTSSM Dogs of the Dow Total Return Index Note. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Hold". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Hold"-Einschätzung.


2. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Deutsche Bank ELEMENTSSM Dogs of the Dow Total Return Index Note heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 16,2 Punkten, zeigt also an, dass Deutsche Bank ELEMENTSSM Dogs of the Dow Total Return Index Note überverkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Buy"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Deutsche Bank ELEMENTSSM Dogs of the Dow Total Return Index Note auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Hold"-Rating. Zusammen erhält das Deutsche Bank ELEMENTSSM Dogs of the Dow Total Return Index Note-Wertpapier damit ein "Buy"-Rating in diesem Abschnitt.


3. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Deutsche Bank ELEMENTSSM Dogs of the Dow Total Return Index Note verläuft aktuell bei 20,37 . Damit erhält die Aktie die Einstufung "Buy", insofern der Aktienkurs selbst bei 23 aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +12,91 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 20,31 angenommen. Dies wiederum entspricht für die Deutsche Bank ELEMENTSSM Dogs of the Dow Total Return Index Note-Aktie der aktuellen Differenz von +13,24 Prozent und damit einem "Buy"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Buy".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Bank ELEMENTSSM Dogs of the Dow Total Return Index Note?


Wie wird sich Deutsche Bank ELEMENTSSM Dogs of the Dow Total Return Index Note nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Bank ELEMENTSSM Dogs of the Dow Total Return Index Note Aktie.




 
Werte im Artikel
63,44 plus
+0,48%
12,38 plus
+0,45%
37,73 minus
-0,78%
24,00 minus
-6,43%
18:40 , Aktiennews
Dow: Da kann man verrückt werden!
Dow, ein Unternehmen aus dem Markt "Commodity Chemikalien", notiert aktuell (Stand 18:40 Uhr) mit 64 USD deutlich ...
18:21 , Aktiennews
SPDR Dow Jones Global Real Estate ETF: Da mus [...]
Für die Aktie SPDR Dow Jones Global Real Estate ETF stehen per 12.04.2021, 18:20 Uhr 48.19 USD zu Buche.SPDR Dow ...
DOW DAX man sieht die Übertreibung
DOW DAX man sieht die Übertreibung Der DAX bewegt sich weiter seitwärts. Warum er das tut, kann man ...