Suchen
Login
Anzeige:
So, 26. Mai 2019, 12:54 Uhr

Deutsche Pfandbriefbank

WKN: 801900 / ISIN: DE0008019001

Deutsche Pfandbriefbank: Jetzt wird’s richtig interessant


21.04.19 10:03
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Deutsche Pfandbriefbank, die im Segment "Thrifts & Hypothekenfinanzierung" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 21.04.2019, 07:59 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 12,33 EUR.

Unser Analystenteam hat Deutsche Pfandbriefbank auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 7 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Deutsche Pfandbriefbank anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 2,33 Punkten, was bedeutet, dass die Deutsche Pfandbriefbank-Aktie überverkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Buy"-Rating. Nun zum RSI25: Deutsche Pfandbriefbank ist auch auf 25-Tage-Basis überverkauft (Wert: 29,5). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Buy"-Bewertung. Damit erhält Deutsche Pfandbriefbank eine "Buy"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


2. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Deutsche Pfandbriefbank für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine erhöhte Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Deutsche Pfandbriefbank für diesen Faktor die Einschätzung "Buy". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum eine positive Änderung. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Buy"-Einstufung. Damit ist Deutsche Pfandbriefbank insgesamt ein "Buy"-Wert.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -2,25 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Deutsche Pfandbriefbank damit 9,9 Prozent unter dem Durchschnitt (7,65 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Thrifts & Hypothekenfinanzierung" beträgt -3,94 Prozent. Deutsche Pfandbriefbank liegt aktuell 1,69 Prozent über diesem Wert. Aufgrund dieser Konstellation bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Hold".





 
23.05.19 , Finanztrends
Deutsche Pfandbriefbank-Aktie: Was ist jetzt noch [...]
Im vergangenen Jahr musste die Aktie der Deutschen Pfandbriefbank (pbb) noch starke Verluste hinnehmen, die den Kurs ...
23.05.19 , ZertifikateJournal
Deutsche Pfandbriefbank: Starker Turnaround - Akt [...]
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Deutsche Pfandbriefbank: Starker Turnaround - Aktienanalyse Die Aktie der ...
21.05.19 , dpa-AFX
DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: pbb bi [...]
Deutsche Pfandbriefbank AG: pbb bietet Rückkauf einer ungedeckten Benchmarkanleihe an ^ DGAP-Ad-hoc: ...