Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 16. April 2021, 9:57 Uhr

EQS Group

WKN: 549416 / ISIN: DE0005494165

Eqs: Kann das wirklich sein?


25.02.21 18:50
Aktiennews

Eqs weist am 25.02.2021, 18:50 Uhr einen Kurs von 36.2 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Forschungs- und Beratungsdienste" geführt.


Eqs haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Eqs. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 55,32 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Eqs momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Eqs ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 42,31). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Eqs wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


2. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Eqs liegt mit einer Dividendenrendite von 0,94 Prozent aktuell nur leicht unter dem Branchendurchschnitt. Die "Professionelle Dienstleistungen"-Branche hat einen Wert von 1,6, wodurch sich eine Differenz von -0,66 Prozent zur Eqs-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine "Hold"-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.


3. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Eqs haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine unterdurchschnittliche Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Sell" zu. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Sell".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Eqs?


Wie wird sich Eqs nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Eqs Aktie.




 
13.04.21 , Aktiennews
Eqs: Was jetzt noch zu tun ist?
Für die Aktie Eqs aus dem Segment "Forschungs- und Beratungsdienste" wird an der heimatlichen Börse ...
31.03.21 , dpa-AFX
DGAP-News: EQS Group AG veröffentlicht Geschä [...]
EQS Group AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2020 ^ DGAP-News: EQS Group AG / Schlagwort(e): Jahresbericht ...
17.03.21 , Aktiennews
Eqs: Sie dürfen gespannt sein!
Per 17.03.2021, 23:00 Uhr wird für die Aktie Eqs am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 35.6 EUR angezeigt. Das Papier ...