Suchen
Login
Anzeige:
Di, 5. Juli 2022, 11:46 Uhr

Evonik Industries

WKN: EVNK01 / ISIN: DE000EVNK013

Evonik Industries Aktie: Da bleibt Ihnen die Spucke weg!


24.05.22 20:35
Aktiennews

Der Evonik Industries-Kurs wird am 23.05.2022, 16:10 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 25.52 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Spezialchemikalien".


Wie Evonik Industries derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Dividende: Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei Evonik Industries aktuell 4,83. Damit ergibt sich eine positive Differenz von +2,07 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche "Chemikalien". Evonik Industries bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine "Buy"-Bewertung.


2. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Evonik Industries beträgt das aktuelle KGV 15,23. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Chemikalien" haben im Durchschnitt ein KGV von 42,43. Evonik Industries ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Buy"-Einschätzung.


3. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Evonik Industries-Aktie ein Durchschnitt von 27,3 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 25,33 EUR (-7,22 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Dieser beträgt aktuell 25,12 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+0,84 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Evonik Industries ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. Evonik Industries erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Hold"-Bewertung.


Evonik Industries kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Evonik Industries jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Evonik Industries-Analyse.




 
09:22 , dpa-AFX
BDEW-Chefin wirbt weiter für Umlagelösung beim [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Der Energieverband BDEW hat erneut für ein Umlageverfahren geworben, um gestiegene Kosten ...
Evonik: Sandbar Asset Management hat Netto-Leer [...]
Essen (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Sandbar Asset Management erhöht Netto-Leerverkaufsposition in Aktien ...
04.07.22 , UBS
UBS belässt Evonik auf 'Buy' - Ziel 33 Euro
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Evonik nach mehreren Investorentreffen ...