Suchen
Login
Anzeige:
Do, 21. Februar 2019, 22:56 Uhr

SeaSpine Holdings Corporation

WKN: / ISIN: US81255T1088

H&R: Ich hoffe Sie haben DAS noch auf dem Schirm


26.12.18 09:12
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie H&R, die im Segment "Spezialchemikalien" geführt wird. Die Aktie schloss den Handel am 21.12.2018 an ihrer Heimatbörse Xetra mit 5,94 EUR.

Die Aussichten für H&R haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100. Der RSI der H&R liegt bei 83,97, womit die Situation als überkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Sell". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die H&R bewegt sich bei 63,3. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Sell".


2. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei H&R beträgt das aktuelle KGV 9,18. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Chemicals" haben im Durchschnitt ein KGV von 50,59. H&R ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Buy"-Einschätzung.


3. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die H&R-Aktie beträgt dieser aktuell 9,65 EUR. Der letzte Schlusskurs (5,94 EUR) liegt damit deutlich darunter (-38,45 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält H&R somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Auch für diesen Wert (6,96 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-14,66 Prozent), somit erhält die H&R-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. In Summe wird H&R auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Sell"-Rating versehen.





 
Werte im Artikel
17,91 plus
+2,34%
7,32 minus
-1,08%
18.02.19 , Aktiennews
SeaSpine: Müssen Sie sich jetzt Sorgen machen?
SeaSpine weist am 18.02.2019, 22:13 Uhr einen Kurs von 16,42 USD an der Börse NASDAQ GS auf. Das Unternehmen wird ...
05.02.19 , Aktiennews
SeaSpine: Das macht sprachlos!
An der Heimatbörse NASDAQ GS notiert SeaSpine per 05.02.2019, 18:37 Uhr bei 15,21 USD. SeaSpine zählt zum Segment ...
29.01.19 , Aktiennews
SeaSpine: Kann es das wirklich schon gewesen sei [...]
Per 29.01.2019, 16:50 Uhr wird für die Aktie SeaSpine am Heimatmarkt NASDAQ GS der Kurs von 14,39 USD angezeigt. ...