Suchen
Login
Anzeige:
So, 29. November 2020, 14:39 Uhr

Hunter Maritime Acquisition Corp. Class A Common Stock

WKN: / ISIN: MHY378281114

Hunter Maritime Acquisition: Was bedeutet das für den Kurs?


08.08.20 02:29
Aktiennews

Hunter Maritime Acquisition notiert aktuell (Stand 02:29 Uhr) mit 0.21 USD beinahe gleich (0 Prozent).


Hunter Maritime Acquisition haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 4 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 4 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Hunter Maritime Acquisition-Aktie: der Wert beträgt aktuell 70,68. Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein "Sell"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Der RSI25 liegt bei 59,27, was bedeutet, dass Hunter Maritime Acquisition hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Hunter Maritime Acquisition damit ein "Sell"-Rating.


2. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Hunter Maritime Acquisition derzeit ein "Sell". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 14,87 USD, womit der Kurs der Aktie (0,21 USD) um -98,59 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Sell". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 1,22 USD. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -82,79 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Sell"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Sell".


3. Sentiment und Buzz: Bei Hunter Maritime Acquisition konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Hunter Maritime Acquisition in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Hunter Maritime Acquisition für diese Stufe daher ein "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Hunter Maritime Acquisition?


Wie wird sich Hunter Maritime Acquisition nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Hunter Maritime Acquisition Aktie.




 
06:58 , Aktiennews
Hunter Maritime Acquisition: Ein sicheres Investmen [...]
Hunter Maritime Acquisition notiert aktuell (Stand 06:58 Uhr) mit 0.5 USD nahezu unverändert (0 Prozent).Wie Hunter ...
16.09.20 , Aktiennews
Hunter Maritime Acquisition: Was tun?
Für die Aktie Hunter Maritime Acquisition stehen per 16.09.2020, 18:03 Uhr 1 USD zu Buche.Auf Basis von insgesamt ...
08.08.20 , Aktiennews
Hunter Maritime Acquisition: Was bedeutet das für [...]
Hunter Maritime Acquisition notiert aktuell (Stand 02:29 Uhr) mit 0.21 USD beinahe gleich (0 Prozent).Hunter Maritime ...