Suchen
Login
Anzeige:
So, 29. November 2020, 14:24 Uhr

Hunter Maritime Acquisition Corp. Class A Common Stock

WKN: / ISIN: MHY378281114

Hunter Maritime Acquisition: Wo soll das nur hinführen?


13.04.19 13:54
Aktiennews

In unserer neuen Analyse nehmen wir Hunter Maritime Acquisition unter die Lupe, ein Unternehmen aus dem Markt "". Die Hunter Maritime Acquisition-Aktie notierte am 12.04.2019 mit 95 USD.

Wie Hunter Maritime Acquisition derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 4 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Hunter Maritime Acquisition zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Hold"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Hold"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Hold"-Einstufung.


2. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Hunter Maritime Acquisition-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 15,98 USD. Der letzte Schlusskurs (95 USD) weicht somit +494,49 Prozent ab, was einer "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen (34,05 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls über dem gleitenden Durchschnitt (+179 Prozent Abweichung). Die Hunter Maritime Acquisition-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Buy"-Rating bedacht. Unterm Strich erhält erhält die Hunter Maritime Acquisition-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Buy"-Rating.


3. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Hunter Maritime Acquisition heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 50 Punkten, zeigt also an, dass Hunter Maritime Acquisition weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Hold"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Entgegen dem RSI7 ist Hunter Maritime Acquisition hier überverkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Buy" eingestuft. Zusammen erhält das Hunter Maritime Acquisition-Wertpapier damit ein "Buy"-Rating in diesem Abschnitt.





 
06:58 , Aktiennews
Hunter Maritime Acquisition: Ein sicheres Investmen [...]
Hunter Maritime Acquisition notiert aktuell (Stand 06:58 Uhr) mit 0.5 USD nahezu unverändert (0 Prozent).Wie Hunter ...
16.09.20 , Aktiennews
Hunter Maritime Acquisition: Was tun?
Für die Aktie Hunter Maritime Acquisition stehen per 16.09.2020, 18:03 Uhr 1 USD zu Buche.Auf Basis von insgesamt ...
08.08.20 , Aktiennews
Hunter Maritime Acquisition: Was bedeutet das für [...]
Hunter Maritime Acquisition notiert aktuell (Stand 02:29 Uhr) mit 0.21 USD beinahe gleich (0 Prozent).Hunter Maritime ...