Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 24. Mai 2019, 1:34 Uhr

Insight Enterprises

WKN: 909619 / ISIN: US45765U1034

Insight: Was noch aussteht!


05.12.18 01:13
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Insight, die im Segment "Technologieverteiler" geführt wird. Die Aktie schloss den Handel am 03.12.2018 an ihrer Heimatbörse NASDAQ GS mit 45,68 USD.


Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Insight entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 9,26 ist die Aktie von Insight auf Basis der heutigen Notierungen 93 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Distributors - Discretionary" (134,25) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".


2. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Insight-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 46,04 USD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (45,68 USD) auf ähnlichem Niveau (Unterschied -0,78 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Hold" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Dieser beträgt aktuell 48,55 USD, daher liegt der letzte Schlusskurs darunter (-5,91 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Insight ergibt, die Aktie erhält eine "Sell"-Bewertung. Die Insight-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Hold"-Rating versehen.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Insight erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -0,2 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Distributors - Discretionary"-Branche sind im Durchschnitt um 9,94 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -10,15 Prozent im Branchenvergleich für Insight bedeutet. Der "Consumer Discretionary"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 18,9 Prozent im letzten Jahr. Insight lag 19,11 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.




 
30.04.19 , Aktiennews
Insight: Wo soll das nur hinführen?
Der Insight-Kurs wird am 30.04.2019, 18:18 Uhr an der Heimatbörse NASDAQ GS mit 56,35 USD festgestellt. Das Papier ...
24.04.19 , Aktiennews
Insight: Dass es dann wirklich so schnell geht …
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Insight, die im Segment "Technologieverteiler" ...
17.04.19 , Aktiennews
Insight: Ob das wirklich so spannend wird …
Am 17.04.2019, 13:20 Uhr notiert die Aktie Insight an ihrem Heimatmarkt NASDAQ GS mit dem Kurs von 58,8 USD. Das Unternehmen ...