Suchen
Login
Anzeige:
Di, 19. November 2019, 21:11 Uhr

Intel

WKN: 855681 / ISIN: US4581401001

Intel Investitionen in China


24.09.01 10:21
Finance-Online

Der Chiphersteller Intel (WKN 855681) habe trotz der aktuellen Wirtschaftslage den Ausbau seiner Chipfabrik in China beschlossen, berichten die Wertpapierexperten von "Finance-Online".

Demnach wolle Intel für über 300 Mio. Dollar neue Test- und Produktionsanlagen bauen. Der Konzern wolle trotz der drohenden Rezession in die Zukunft investieren. In diesem Jahr seien bereits 11 Mrd. Dollar in Forschung und Entwicklung investiert worden.

Außerdem dürften Investitionen in China trotz der Wirtschaftskrise in den USA lohnend sein. Denn Experten würden für China mit einem Wachstum von ca. 20% im nächsten Jahr rechnen.


 
18.11.19 , news aktuell
Supermicro und Intel arbeiten gemeinsam an großflä [...]
Validierte Lösung lässt sich über eintausend Intel Nervana NNP-T ASICs in einem einzelnen KI-Cluster ...
18.11.19 , Finanztrends
Intel: Müssen Nvidia und AMD jetzt zittern!?
Nvidia und AMD befinden sich in einer eigentlich beneidenswerten Situation: Seit geraumer Zeit bereits teilen sich die ...
15.11.19 , dpa-AFX
AKTIEN IM FOKUS: US-Chipwerte beflügelt von A [...]
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Branchenausrüster Applied Materials hat am Freitag die Anleger im Chipsektor mit ...