Suchen
Login
Anzeige:
Di, 27. Oktober 2020, 1:07 Uhr

Anheuser-Busch

WKN: A2ASUV / ISIN: BE0974293251

China Evergrande New Energy Vehicle: Kaufen, verkaufen oder halten?


23.10.20 19:16
Aktiennews

China Evergrande New Energy Vehicle, ein Unternehmen aus dem Markt "Gesundheitseinrichtungen", notiert aktuell (Stand 19:16 Uhr) mit 25.95 HKD sehr deutlich im Plus (+3.28 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Hong Kong.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses China Evergrande New Energy Vehicle auf Basis von insgesamt 6 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt China Evergrande New Energy Vehicle mit einer Rendite von 201,12 Prozent mehr als 192 Prozent darüber. Die "Gesundheitsdienstleister"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 3,94 Prozent. Auch hier liegt China Evergrande New Energy Vehicle mit 197,18 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.


2. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der China Evergrande New Energy Vehicle führt bei einem Niveau von 25,78 zur Einstufung "Buy". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 53,76 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Buy".


3. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die China Evergrande New Energy Vehicle-Aktie beträgt dieser aktuell 14,17 HKD. Der letzte Schlusskurs (25,95 HKD) liegt damit deutlich darüber (+83,13 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält China Evergrande New Energy Vehicle somit eine "Buy"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Dieser beträgt aktuell 24,8 HKD, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+4,64 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für China Evergrande New Energy Vehicle ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. In Summe wird China Evergrande New Energy Vehicle auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Buy"-Rating versehen.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei China Evergrande New Energy Vehicle?


Wie wird sich China Evergrande New Energy Vehicle nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur China Evergrande New Energy Vehicle Aktie.




 
Werte im Artikel
26,53 minus
-2,57%
47,25 minus
-2,95%
2,88 minus
-5,26%
4,08 minus
-13,38%
26.10.20 , Aktiennews
Anheuser-busch Inbev -: Einfach nur Wahnsinn, wa [...]
Für die Aktie Anheuser-busch Inbev - aus dem Segment "Brauereien" wird an der heimatlichen Börse ...
21.10.20 , JPMORGAN
JPMorgan belässt AB Inbev auf 'Neutral' - Ziel 45 [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für AB Inbev auf "Neutral" mit einem ...
21.10.20 , BERNSTEIN RESEARCH
Bernstein senkt Ziel für AB Inbev auf 67 Euro - [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für AB Inbev vor Zahlen von ...