Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 20. August 2018, 14:55 Uhr

Logitech

WKN: A0J3YT / ISIN: CH0025751329

Red Mountain: Was war das denn?


20.08.18 06:11
Aktiennews

Per 17.08.2018 wird für die Aktie Red Mountain der Kurs von 0,01 USD angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Öl & Gas Exploration & Produktion".


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Red Mountain auf Basis von insgesamt 4 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Hold". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Die Anleger diskutierten nicht bedeutend mehr oder weniger als sonst über das Unternehmen. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Damit erhält die Red Mountain-Aktie ein "Hold"-Rating.


2. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Red Mountain anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 100 Punkten, was bedeutet, dass die Red Mountain-Aktie überkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Sell"-Rating. Nun zum RSI25: Entgegen dem RSI7 ist Red Mountain hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Damit erhält Red Mountain eine "Sell"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


3. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Red Mountain auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Red Mountain in den vergangenen zwei Tagen vor allem negative Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Sell". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Red Mountain hinsichtlich der Stimmung als "Sell" eingestuft werden muss.




 
Werte im Artikel
0,034 plus
+17,24%
9,10 plus
+1,00%
41,67 plus
+0,65%
19,27 plus
+0,44%
11,67 plus
+0,17%
0,15 plus
0,00%
0,12 plus
0,00%
5,50 plus
0,00%
66,71 plus
0,00%
2,87 plus
0,00%
14,13 plus
0,00%
1,90 plus
0,00%
0,054 plus
0,00%
16,90 minus
-0,41%
11,81 minus
-1,75%
0,017 minus
-5,56%
10.08.18 , DAF
Börsenpunk: Sorgenkind Geely, Highflyer Etsy und [...]
Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt – das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. ...
LOGITECH strotzt vor Stärke!
Die Rendite unserer Musterportfolios lag im 2016 bei +17.7% und im 2017 bei +39.4%. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses ...
Börsengeflüster: #LOGITECH - Goldman Sachs erhö [...]
(wirtschaftsinformation.ch) – Die US-Bank Goldman Sachs hat heute Morgen das Kursziel von LOGITECH (CHF 45.59) ...