Suchen
Login
Anzeige:
Do, 14. November 2019, 12:11 Uhr

LiveRamp: Wer hat das bitte nicht kommen sehen?


23.10.19 20:15
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie LiveRamp, die im Segment "IT-Beratung und andere Dienstleistungen" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 23.10.2019, 20:14 Uhr, an ihrer Heimatbörse New York mit 38.41 USD.


Unsere Analysten haben LiveRamp nach 7 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -18,58 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt LiveRamp damit 33,15 Prozent unter dem Durchschnitt (14,57 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "IT-Dienstleistungen" beträgt 23,76 Prozent. LiveRamp liegt aktuell 42,34 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


2. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von LiveRamp auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine unterdurchschnittliche Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Sell"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für LiveRamp zeigte eine negative Veränderung. Dies entspricht einem "Sell"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von LiveRamp bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Sell".


3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für LiveRamp. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 80,04 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass LiveRamp momentan überkauft ist. Die Aktie wird somit als "Sell" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? LiveRamp ist auch auf 25-Tage-Basis überkauft (Wert: 72,03). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Sell"-Bewertung. LiveRamp wird damit unterm Strich mit "Sell" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


Wasserstoff Aktien: 23 x besser als LiveRamp?: Börsen-Experte Alexander von Parseval ist sich sicher: Das sind die besten 2 Wasserstoff Aktien 2020!


Das sind 2020 die 2 Aktien, die LiveRamp um Längen schlagen werden. Jetzt können Sie sich direkt gleich hier die Namen der Mega-Aktien sichern, die Ihnen das Sprungbrett für Ihre finanzielle Freiheit liefern werden.
Fahren Sie jetzt Gewinne ein, von denen andere nur träumen. Wer noch 2019 einsteigt, macht ein Vermögen.


>> Die Namen der 2 Wasserstoff Top-Aktien lauten ...