Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 26. April 2019, 2:39 Uhr

Medios

WKN: A1MMCC / ISIN: DE000A1MMCC8

Medios: Kaufen, verkaufen oder halten?


03.01.19 03:29
Aktiennews

Für die Aktie Medios aus dem Segment "Gesundheitspflege-Vertreiber" wurde im Schlusshandel an der heimatlichen Börse Xetra am 28.12.2018 ein Kurs von 13,5 EUR geführt.

Unsere Analysten haben Medios nach 6 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Medios-Aktie beträgt dieser aktuell 19,01 EUR. Der letzte Schlusskurs (13,5 EUR) liegt damit deutlich darunter (-28,98 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Medios somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Auch für diesen Wert (14,62 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-7,66 Prozent), somit erhält die Medios-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. In Summe wird Medios auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Sell"-Rating versehen.


2. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100. Der RSI der Medios liegt bei 41,67, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Hold". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Medios bewegt sich bei 60,53. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Hold".


3. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Medios für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Medios für diesen Faktor die Einschätzung "Hold". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Hold"-Einstufung. Damit ist Medios insgesamt ein "Hold"-Wert.





 
25.04.19 , Aktiennews
Atresmedia Corporacion de Medios de Comunicacion [...]
An der Börse schloss die Atresmedia Corporacion de Medios de Comunicacion-Aktie am 24.04.2019 mit dem Kurs von 4,34 ...
24.04.19 , Aktien Global
Medios: Unternehmensprognose angehoben
Nach Darstellung des Analysten Michael Heider von Warburg Research hat die Medios AG vor dem Hintergrund sehr starker ...
23.04.19 , dpa-AFX
DGAP-News: Medios AG erhöht nach besonders er [...]
Medios AG erhöht nach besonders erfolgreichem ersten Quartal die Prognosen für das Geschäftsjahr ...