Suchen
Login
Anzeige:
Di, 4. August 2020, 1:16 Uhr

ONESAVINGS BANK

WKN: A115BJ / ISIN: GB00BM7S7K96

OneSavings Bank: Heikles Investment oder sichere Bank?


25.05.20 02:18
Aktiennews

OneSavings Bank weist am 25.05.2020, 02:00 Uhr einen Kurs von 253.8 GBP an der Börse London auf. Das Unternehmen wird unter "Thrifts & Hypothekenfinanzierung" geführt.


OneSavings Bank haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt OneSavings Bank mit einer Rendite von -36,69 Prozent mehr als 178 Prozent darunter. Die "Thrifts & Hypothekenfinanzierung"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 0,17 Prozent. Auch hier liegt OneSavings Bank mit 36,86 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Analysteneinschätzung: Für die OneSavings Bank sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein "Buy", da 4 Buc, 1 Hold, 0 Sell-Einstufungen vorliegen. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 1 Buy, 1 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Buy" zu bewerten. Interessant ist das Kursziel der Analysten für die OneSavings Bank. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 292 GBP. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um 15,05 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 253,8 GBP notierte. Dafür gibt es das Rating "Buy". Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung "Buy".


3. Fundamental: Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 4 liegt OneSavings Bank unter dem Branchendurchschnitt (86 Prozent). Die Branche "Thrifts & Hypothekenfinanzierung" weist einen Wert von 27,69 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine "Buy"-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei OneSavings Bank?


Wie wird sich OneSavings Bank nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur OneSavings Bank Aktie.




 
01.08.20 , Aktiennews
Onesavings Bank: Ob das wirklich so spannend wir [...]
Onesavings Bank weist am 01.08.2020, 02:00 Uhr einen Kurs von 236 GBP an der Börse London auf. Das Unternehmen wird ...
28.07.20 , Aktiennews
Onesavings Bank: Muss man sich damit wirklich be [...]
Am 28.07.2020, 22:00 Uhr notiert die Aktie Onesavings Bank an ihrem Heimatmarkt London mit dem Kurs von 256.6 GBP. Das ...
20.07.20 , Aktiennews
Onesavings Bank: Schluss mit der Unsicherheit!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Onesavings Bank, die im Segment "Thrifts & Hypothekenfinanzierung" ...