Suchen
Login
Anzeige:
Di, 23. Juli 2019, 11:34 Uhr

Rich Capital: Interessante Aussichten?


25.08.18 21:16
Aktiennews

Der Rich Capital-Schlusskurs wurde am 24.08.2018 an der Heimatbörse Singapore mit 0,007 SGD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Gold".


Auf Basis von insgesamt 5 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Rich Capital entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Communications") liegt Rich Capital mit einer Rendite von 753,33 Prozent mehr als 751 Prozent darüber. Die "Media"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 2,03 Prozent. Auch hier liegt Rich Capital mit 751,3 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.


2. Anleger: Rich Capital wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als eher neutral bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Hold". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Hold"-Einstufung.


3. Technische Analyse: Die Rich Capital ist mit einem Kurs von 0,007 SGD inzwischen -30 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Sell". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Sell", da die Distanz zum GD200 sich auf -30 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Sell" ein.