Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 24. Oktober 2020, 2:26 Uhr

S&T AG

WKN: A0X9EJ / ISIN: AT0000A0E9W5

S&t: Was könnte passieren?


23.09.20 15:02
Aktiennews

S&t, ein Unternehmen aus dem Markt "Software und Dienstleistungen", notiert aktuell (Stand 14:59 Uhr) mit 21.75 EUR nahezu unverändert (+0.22 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.


S&t haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von S&t auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine unterdurchschnittliche Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Sell"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für S&t weist eine Veränderung zum Negativen auf. Dies entspricht einem "Sell"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von S&t bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Sell".


2. Analysteneinschätzung: S&t erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 5 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Buy" und setzt sich aus 5 "Buy"-, 0 "Hold"- und 0 "Sell"-Meinungen zusammen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu S&t vor. Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (30,1 EUR für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 38,71 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 21,7 EUR), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine "Buy"-Empfehlung dar. S&t erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine "Buy"-Bewertung.


3. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. S&t liegt mit einer Dividendenrendite von 1,04 Prozent aktuell nur leicht unter dem Branchendurchschnitt. Die "Computer & Peripheriegeräte"-Branche hat einen Wert von 1,49, wodurch sich eine Differenz von -0,45 Prozent zur S&t-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine "Hold"-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei S&t?


Wie wird sich S&t nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur S&t Aktie.




 
Warburg Research belässt S&T auf 'Buy' - Ziel 2 [...]
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für S&T auf "Buy" mit ...
08.10.20 , ZertifikateJournal
S&T: Stellungnahme zu den Vorwürfen einer Analy [...]
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - S&T: Stellungnahme zu den Vorwürfen einer Analystenfirma - Aktienanalyse Nach ...
06.10.20 , JEFFERIES
Jefferies belässt S&T auf 'Buy' - Ziel 32 Euro
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Jefferies hat S&T nach der Stellungnahme des IT-Dienstleisters zu einem kritischen Bericht ...