Suchen
Login
Anzeige:
Do, 19. September 2019, 19:13 Uhr

Thunderstruck: Bitte unbedingt beachten


26.06.19 22:42
Aktiennews

An der Heimatbörse Xetra Venture notiert Thunderstruck per 25.06.2019 bei 0,055 CAD. Thunderstruck zählt zu "Diversified Metals & Mining".


Diese Aktie haben wir in 5 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Sentiment und Buzz: Bei Thunderstruck konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Thunderstruck in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Thunderstruck für diese Stufe daher ein "Hold".


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materialien") liegt Thunderstruck mit einer Rendite von -23,08 Prozent mehr als 17 Prozent darunter. Die "Metalle und Bergbau"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -6,37 Prozent. Auch hier liegt Thunderstruck mit 16,7 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


3. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Thunderstruck von 0,055 CAD ist mit -8,33 Prozent Entfernung vom GD200 (0,06 CAD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 0,06 CAD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -8,33 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Thunderstruck-Aktie als "Sell" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.


Ist Thunderstruck jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Thunderstruck?


Hier finden Sie die exklusive Thunderstruck Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.


Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Thunderstruck kostenlos sichern