Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 22. Februar 2019, 17:50 Uhr

Tesla

WKN: A1CX3T / ISIN: US88160R1014

Tesla Exploration: Kommt jetzt der Schock?


01.01.19 08:18
Aktiennews

Am 31.12.2018 ging die Aktie Tesla Exploration mit dem Kurs von 0,02 aus dem Handel. Das Unternehmen gehört zum Segment "Öl & Gas Ausrüstung & Dienstleistungen".

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Tesla Exploration einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Tesla Exploration jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Tesla Exploration aktuell mit dem Wert 80 überkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Sell". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 66,67. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Hold". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Sell".


2. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber Tesla Exploration. {POS_NEG_NEU_DAYS_1}. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls vornehmlich neutral. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Tesla Exploration daher eine "Hold"-Einschätzung. Insgesamt erhält Tesla Exploration von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.


3. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Hold". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Die Anleger diskutierten nicht bedeutend mehr oder weniger als sonst über das Unternehmen. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Damit erhält die Tesla Exploration-Aktie ein "Hold"-Rating.





 
16:10 , dpa-AFX
ROUNDUP: EU ohne Einigkeit im Streit mit Trump [...]
BUKAREST (dpa-AFX) - Die EU-Staaten haben sich trotz der drohenden US-Sonderzölle auf europäische Autos ...
15:30 , DAF
US-Markt: Dow Jones, Bitcoin, Kraft Heinz, Baidu, [...]
Die US-Börsen haben gestern den Rückwärtsgang eingelegt. Für den amerikanischen Leitindex ging es ...
12:47 , Finanztrends
Börsenradio Marktbericht, Fr. 22.2.19 – DAX-Jahres [...]
Der DAX erreichte am Freitag ein neues Jahreshoch über 11.500 Punkten und das, obwohl laut Ifo-Geschäftsklima ...