Suchen
Login
Anzeige:
Di, 19. November 2019, 21:26 Uhr

Thomson Reuters: Achtung, lieber Anleger!


13.10.19 22:58
Aktiennews

Per 13.10.2019, 22:58 Uhr wird für die Aktie Thomson Reuters am Heimatmarkt Toronto der Kurs von 88.32 CAD angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Forschungs- und Beratungsdienste".


Wie Thomson Reuters derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Thomson Reuters-RSI ist mit einer Ausprägung von 53,58 Grundlage für die Bewertung als "Hold". Der RSI25 beläuft sich auf 52,58, woraus für 25 Tage eine Einstufung als "Hold" resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating "Hold".


2. Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 44,47 und liegt mit 12 Prozent über dem Branchendurchschnitt (Branche: Professionelle Dienstleistungen) von 39,54. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht überbewertet. Deshalb erhält Thomson Reuters auf dieser Stufe eine "Sell"-Bewertung.


3. Analysteneinschätzung: Für Thomson Reuters liegen aus den letzten zwölf Monaten 1 Buy, 1 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem "Buy"-Rating entspricht. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Thomson Reuters vor. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 92,5 CAD. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (88,26 CAD) könnte die Aktie damit um 4,8 Prozent steigen, dies entspricht einer "Hold"-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Thomson Reuters-Aktie somit insgesamt eine "Buy"-Empfehlung.


Lithium Aktien: 23 x besser als Thomson Reuters?: Börsen-Experte Alexander von Parseval ist sich sicher: Das sind die besten 2 Lithium Aktien 2020!


Das sind 2020 die 2 Aktien, die Thomson Reuters um Längen schlagen werden. Jetzt können Sie sich direkt gleich hier die Namen der Mega-Aktien sichern, die Ihnen das Sprungbrett für Ihre finanzielle Freiheit liefern werden.
Fahren Sie jetzt Gewinne ein, von denen andere nur träumen. Wer noch 2019 einsteigt, macht ein Vermögen.


>> Die Namen der 2 Lithium Top-Aktien lauten ...