Suchen
Login
Anzeige:
So, 25. Oktober 2020, 8:36 Uhr

Nestlé

WKN: A0Q4DC / ISIN: CH0038863350

Wasser ist Leben: Mit diesen zwei Aktien könnte man von diesem Umstand profitieren!


18.09.20 10:15
Motley Fool

Als Anleger hat man die Qual der Wahl. Denn die Anzahl der Aktien, die weltweit auf dem Kurszettel zu finden sind, ist einfach unüberschaubar. Man sollte also, bevor man an der Börse tätig wird, meines Erachtens eine klare Strategie mitbringen. Es kann auf jeden Fall nicht schaden, beim Aufbau seines Depots auf eine gute Streuung zu achten.


Gut wäre es also, auf eine ausgewogene Länder- und Branchenmischung zu setzen. Ein Bereich, den viele Anleger nicht so auf dem Schirm haben, ist das Geschäft mit Wasser. Doch hier sind die Ressourcen begrenzt und somit sind Unternehmen, die ihr Geschäftsmodell ganz oder teilweise auf das erfrischende Nass aufgebaut haben, in einem profitablen Markt tätig. Und mit den zwei Firmen aus dem heutigen Artikel könnte man als Investor daran teilhaben.


Nestlé

Über den Schweizer Konzern Nestlé (WKN: A0Q4DC) braucht man wohl nicht viele Worte verlieren. Es handelt sich nämlich um den weltweit größten Lebensmittel- und Getränkehersteller. Das Unternehmen hat Standorte in 187 Ländern und beschäftigt allein in Deutschland rund 9.300 Mitarbeiter. Zu den bekanntesten Produkten zählen unter anderem die Marken Nescafé, Maggi oder auch Thomy.


Aber heute soll es ja um Geschäfte rund ums Wasser gehen. Und hier nimmt Nestlé auf jeden Fall einen hohen Stellenwert ein. Denn im globalen Handel mit abgepacktem Trinkwasser ist der Konzern durchaus dominierend. Das Unternehmen besitzt weltweit über 70 verschiedene Wassermarken und mischt auf diese Weise im Milliardenmarkt Wasser kräftig mit. In Deutschland sind wohl vor allem die Namen Vittel und Sanpellegrino vielen Verbrauchern ein Begriff.


Die Nestlé-Aktie ist bei Investoren beliebt und beweist schon seit langer Zeit Stärke. Allein in den letzten zehn Jahren hat sich ihr Kurs mit einem Anstieg von gut 110 % mehr als verdoppelt. Und auch in diesem Jahr hat sie sich gut geschlagen und notiert derzeit mit 109,66 Schweizer Franken (17.09.2020) immerhin knapp 3 % höher als noch zu Jahresbeginn.


Nestlé wird auch wegen seiner Dividendenpolitik von vielen Anlegern geschätzt. Schon 24 Jahre in Folge geht es hier mit der Ausschüttung nach oben. Für das Geschäftsjahr 2019 wurde eine Gewinnbeteiligung in Höhe von 2,70 Schweizer Franken je Aktie an die Investoren ausgezahlt. Somit lässt sich aktuell eine Dividendenrendite von 2,46 % ermitteln.


Nestlé ist natürlich auch außerhalb des Bereichs Wasser hervorragend aufgestellt. Anleger, die ein international tätiges Unternehmen suchen, das unter anderem vom boomenden Markt mit abgefülltem Trinkwasser profitiert und zudem mit einer soliden Dividende aufwartet, könnten sich also durchaus einmal etwas näher mit der Nestlé-Aktie befassen.


American Water

In einem völlig anderen Bereich profitiert der US-Konzern American Water Works Company (WKN: A0NJ38) von dem gewaltigen Wassermarkt. Denn man ist auf den Service in den Bereichen Wasser und Abwasser spezialisiert. Dazu gehören die Lieferung von qualitativ hochwertigem Trinkwasser und eine sichere und effektive Abwasseraufbereitung. Mit seinen mehr als 7.100 Mitarbeitern stellt das Unternehmen 14 Mio. Kunden in 46 Bundesstaaten der USA seine Dienstleistungen zur Verfügung.


Und das anscheinend mit großem Erfolg. Denn blickt man auf die American-Water-Aktie, stellt man fest, dass sie seit dem Börsengang im Jahr 2008 ihren Kurswert um stolze 586 % steigern konnte. Und auch im aktuellen Jahr konnte sie sich gut behaupten. Die Delle, die von der Coronapanik im März verursacht wurde, ist schon lange wieder ausgebügelt. Aktuell notieren die Papiere mit 141,39 US-Dollar (17.09.2020) sogar schon wieder fast 18 % höher als noch Anfang Januar.


Das liegt wahrscheinlich daran, dass American Water trotz Coronapandemie im zweiten Quartal 2020 sein Ergebnis je Aktie (EPS) gegenüber dem Vorjahresquartal um 3,2 % steigern konnte. Dies zeigt uns, dass der Konzern in einem Bereich tätig ist, der von der Coronakrise so gut wie nicht betroffen ist. Bleibt noch die Dividendenrendite zu erwähnen, die mit 1,52 % allerdings nicht ganz so üppig ausfällt. Doch dies sollte interessierte Investoren nicht davon abhalten, einmal einen näheren Blick auf die Aktie von American Water zu werfen.


The post Wasser ist Leben: Mit diesen zwei Aktien könnte man von diesem Umstand profitieren! appeared first on The Motley Fool Deutschland.


Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar


Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.


Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.


Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.


Jetzt hier kostenlos abrufen!


Andre Kulpa besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool empfiehlt Nestlé.


Motley Fool Deutschland 2020



 
Werte im Artikel
129,90 plus
+0,02%
117,00 minus
-0,85%
23.10.20 , JEFFERIES
Jefferies hebt Ziel für Nestle auf 113 Franken - ' [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Nestle nach Zahlen von 109 auf 113 ...
23.10.20 , JPMORGAN
JPMorgan belässt Nestle auf 'Overweight' - Ziel 12 [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Nestle nach Quartalszahlen auf "Overweight" ...
22.10.20 , Finanztrends
Netflix, Nestlé, Procter & Gamble: Gegessen, getru [...]
Während sich Tag für Tag eigentlich alles um die immer gleichen Themenkreise dreht – nämlich Covid-19, US-Präsidentschaftswahl ...