Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 25. März 2019, 22:50 Uhr

Volkswagen Vz

WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039

Weiterhin hohe Feinstaub-Konzentration in Stuttgart


16.02.19 14:45
dpa-AFX

STUTTGART (dpa-AFX) - Die Feinstaubwerte in Stuttgart liegen weiterhin oberhalb der zulässigen Höchstgrenze.

Am Freitag wurden am besonders belasteten Neckartor im Schnitt 66 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter Luft gemessen. Das geht aus vorläufigen Daten der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) hervor. Seit Beginn des Feinstaubalarms am Mittwoch liegt die Schadstoffbelastung über dem EU-Grenzwert von 50 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft.



Ein Ende des Alarms sei weiterhin nicht abzusehen, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes am Samstag. Es sei gut möglich, dass der Alarm noch weitere acht Tage anhalte. In Stuttgart wird immer dann Feinstaubalarm ausgerufen, wenn ein geringer Luftaustausch im Talkessel erwartet wird. Autofahrer sind dazu aufgerufen, auf Busse und Bahnen umzusteigen oder Fahrgemeinschaften zu bilden./ani/DP/zb







 
Werte im Artikel
50,75 plus
+0,50%
139,80 plus
+0,47%
68,92 minus
-0,98%
16:06 , dpa-AFX
ROUNDUP 2: Rückschlag für VW im Musterverfah [...]
(neu: Zeitraum für die Fortsetzung der Verhandlung) BRAUNSCHWEIG (dpa-AFX) - Im milliardenschweren ...
15:45 , dpa-AFX
Autoverband: Klimaziele ohne Verbote und Beschrän [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Der Autoverband VDA hält Klimaziele im Verkehr ohne Verbote und Beschränkungen für ...
15:44 , dpa-AFX
Bundesregierung: Künftige Preise für Kraftstoff au [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Über Kosten und Potenziale von aus Strom hergestellten Kraftstoffen für Autos kann ...