Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 23. Januar 2021, 9:18 Uhr

Teledyne Technologies

WKN: 926932 / ISIN: US8793601050

Western Energy Services: Kursausbruch – aber in welche Richtung?


30.11.20 17:27
Aktiennews

Western Energy Services, ein Unternehmen aus dem Markt "Öl- und Gasbohrungen", notiert aktuell (Stand 17:27 Uhr) mit 0.32 CAD im Plus (+0.52 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Toronto.


Unser Analystenteam hat Western Energy Services auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 6 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Western Energy Services-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 0,27 CAD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (0,32 CAD) deutlich darüber (Unterschied +18,52 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Buy" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Auch für diesen Wert (0,27 CAD) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+18,52 Prozent), somit erhält die Western Energy Services-Aktie auch für diesen ein "Buy"-Rating. Die Western Energy Services-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Buy"-Rating versehen.


2. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Western Energy Services auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Western Energy Services in den vergangenen Tagen vor allem neutrale Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Hold". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Western Energy Services hinsichtlich der Stimmung als "Hold" eingestuft werden muss.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Energie") liegt Western Energy Services mit einer Rendite von 56,1 Prozent mehr als 62 Prozent darüber. Die "Energie Ausrüstung und Dienstleistungen"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -5,48 Prozent. Auch hier liegt Western Energy Services mit 61,58 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Western Energy Services?


Wie wird sich Western Energy Services nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Western Energy Services Aktie.




 
Werte im Artikel
0,17 minus
-0,58%
318,00 minus
-0,63%
0,17 minus
-24,77%
17.01.21 , Aktiennews
Teledyne: Das sollten Sie jedem weiter erzählen …
Für die Aktie Teledyne stehen per 17.01.2021, 03:54 Uhr 382.59 USD an der Heimatbörse New York zu Buche. Teledyne ...
07.01.21 , Aktiennews
Teledyne: Das gibt’s ja gar nicht!
Teledyne, ein Unternehmen aus dem Markt "Luft- und Raumfahrt und Verteidigung", notiert aktuell (Stand 08:11 ...
04.01.21 , dpa-AFX
Teledyne will US-Wärmebildkamera-Spezialisten Flir [...]
THOUSAND OAKS/ARLINGTON (dpa-AFX) - Der US-amerikanische Mischkonzern Teledyne will den Wärmebildkamera-Spezialisten ...