Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 23. Januar 2021, 8:48 Uhr

Western Energy Services

WKN: A1JB7N / ISIN: CA9581593030

Western Energy Services: Man muss es einfach mal gesagt haben


31.10.20 09:14
Aktiennews

Der Western Energy Services-Kurs wird am 31.10.2020, 09:14 Uhr an der Heimatbörse Toronto mit 0.26 CAD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Öl- und Gasbohrungen".


Nach einem bewährten Schema haben wir Western Energy Services auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 6 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Western Energy Services-Aktie hat einen Wert von 80, Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und erhält eine "Sell"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (48,21). Der RSI25 liegt bei 48,21, was bedeutet, dass Western Energy Services hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Sell"-Rating für Western Energy Services.


2. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Western Energy Services auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Western Energy Services in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Buy". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Western Energy Services hinsichtlich der Stimmung als "Buy" eingestuft werden muss.


3. Analysteneinschätzung: Für die Western Energy Services sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein "Sell", da 0 Buc, 0 Hold, 1 Sell-Einstufungen vorliegen. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 0 Buy, 0 Hold- und 1 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als "Sell"-Titel. Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Western Energy Services. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 0,1 CAD. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um -61,54 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 0,26 CAD notierte. Dafür gibt es das Rating "Sell". Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Western Energy Services?


Wie wird sich Western Energy Services nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Western Energy Services Aktie.




 
17.01.21 , Aktiennews
Western Energy Services: Wird es jetzt nochmal r [...]
An der Börse Toronto notiert die Aktie Western Energy Services am 17.01.2021, 20:13 Uhr, mit dem Kurs von 0.44 CAD. ...
03.01.21 , Aktiennews
Western Energy Services: Das dürfte für Aufruhr [...]
Der Kurs der Aktie Western Energy Services steht am 03.01.2021, 03:03 Uhr an der heimatlichen Börse Toronto bei ...
15.12.20 , Aktiennews
Western Energy Services: Ist das eine Gewinn-Cha [...]
Für die Aktie Western Energy Services aus dem Segment "Öl- und Gasbohrungen" wird an der heimatlichen ...