Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 27. Mai 2020, 23:56 Uhr

Wilton: Ist das wirklich wahr?


26.03.20 23:01
Aktiennews

Wilton weist am 26.03.2020, 23:01 Uhr einen Kurs von 0.02 SGD an der Börse Singapore auf. Das Unternehmen wird unter "Gold" geführt.


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Wilton einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Wilton jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Wilton in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Hold"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Wilton haben unsere Programme in den letzten vier Wochen keine außergewöhnliche Aktivität gemessen. Wilton bekommt dafür eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Hold" bewertet.


2. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Wilton führt bei einem Niveau von 54,55 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 55,56 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -30 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materialien") liegt Wilton damit 45,4 Prozent unter dem Durchschnitt (15,4 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Metalle und Bergbau" beträgt 15,4 Prozent. Wilton liegt aktuell 45,4 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


Ist Wilton jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Wilton?


Hier finden Sie die exklusive Wilton Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.


Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Wilton kostenlos sichern