Suchen
Login
Anzeige:
Do, 4. Juni 2020, 14:12 Uhr

easyJet Airline

WKN: A1JTC1 / ISIN: GB00B7KR2P84

easyJet: Aktienanalyse vom 12.06.2018


12.06.18 22:09
Aktiennews

An der Börse London notiert die Aktie easyJet am 12.06.2018, 18:30 Uhr, mit dem Kurs von 1752,5 GBP. Die Aktie der easyJet wird dem Segment "Fluggesellschaften" zugeordnet.


easyJet haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 15,28. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von easyJet zahlt die Börse 15,28 Euro. Dies sind 24 Prozent niedriger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich "Passenger Transportation" sind 19,98 üblich. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als "Buy" eingestuft.


2. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die easyJet-Aktie ein Durchschnitt von 1488,02 GBP für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 1745 GBP (+17,27 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen Wert (1667,74 GBP) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+4,63 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der easyJet-Aktie, und zwar ein "Hold"-Rating. easyJet erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Buy"-Bewertung.


3. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber easyJet. Es gab insgesamt drei positive und fünf negative Tage. An sechs Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten über das Unternehmen sind ebenfalls vornehmlich neutral. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält easyJet daher eine "Hold"-Einschätzung. Die Optimierungsprogramme haben in der gleichen Zeit mehrere bestätigte Handelssignale berechnet, wobei die Mehrzahl in die "Buy"-Richtung zeigte. Die Häufung der Kaufsignale führt auch zu einer "Buy"-Bewertung für dieses Kriterium. Insgesamt erhält easyJet von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.




 
03.06.20 , dpa-AFX
INDEX-MONITOR: Vier Veränderungen im FTSE 10 [...]
LONDON (dpa-AFX) - Die Kursverwerfungen durch die Corona-Krise hinterlassen auch bei der Zusammensetzung des britischen ...
03.06.20 , dpa-AFX
ROUNDUP 2: Flughafen Tegel schließt doch erst im [...]
(Neu: Reaktion Fluggesellschaften, Zahlen und Zitate aus Pk) BERLIN (dpa-AFX) - Der Berliner Flughafen ...
03.06.20 , dpa-AFX
Berliner Flughäfen erwarten bestenfalls ein Drittel d [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Der Luftverkehr in Berlin wird durch die Corona-Krise auf das Niveau der 90er Jahre zurückgeworfen. ...