Suchen
Login
Anzeige:
So, 14. August 2022, 14:31 Uhr

AZEGO AG

WKN: 500770 / ISIN: DE0005007702

ACG spekulativer Kauf


05.02.04 13:18
FOCUS-MONEY

Dem spekulativ ausgerichteten Investor empfiehlt derzeit das Anlegermagazin "Focus Money" die Aktien von ACG Advanced Component Group (ISIN DE0005007702 / WKN 500770) zum Kauf.

Der Chip-Broker ACG ändere seinen Namen in Azego. Das sei eigentlich nicht der Rede wert, aber für Anleger würden sich dahinter gute Gründe verstecken, die Aktie genauer unter die Lupe zu nehmen. Der Name müsse geändert werden, da er mit dem Verkauf der Smart-Karten-Sparte an den schwedischen Technologiekonzern Assa Abloy gegangen sei. Zusammen mit der Veräußerung der Smart-Label-Sparte Microidentt dürften dem Konzern insgesamt knapp 30 Millionen Euro zufließen.

Das sei fast die Hälfte der aktuellen Marktkapitalisierung von 67 Millionen Euro (bei einem Kurs von 3,40 Euro). Die meisten Experten würden für 2004 eine weitere Erholung im Halbleitersektor erwarten. Mit dem verbliebenen Chip-Handel wäre für ACG 2004 ein Gewinn von 4 Millionen Euro möglich. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis läge dann bei moderaten 17, abzüglich Cash sogar nur bei neun.

Vor diesem Hintergrund rät das Anlegermagazin "Focus Money" zu einem spekulativen Engagement in die Aktien von ACG. Der Stoppkurs sollte bei 2,90 Euro platziert werden.







 
28.03.22 , Aktiennews
Fortuna Silver Mines Aktie: Die Vorzeichen waren [...]
Fortuna Silver Mines weist am 26.03.2022, 03:14 Uhr einen Kurs von 4.88 CAD an der Börse Toronto auf. Das Unternehmen ...
06.05.08 , Ad hoc
AZEGO Tochtergesellschaft scheiterte mit Klageve [...]
München (aktiencheck.de AG) - Die AZEGO Technology Services (France) S.A., eine 100%ige Tochtergesellschaft der AZEGO ...
31.03.08 , Ad hoc
AZEGO Verkauf von wesentlichen Vermögensteilen
München (aktiencheck.de AG) - Im Zuge der Abwicklung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der AZEGO AG (ISIN DE000A0PNL64/ ...