Suchen
Login
Anzeige:
Do, 18. August 2022, 6:51 Uhr

AGRANA BET.AG INH.

WKN: 779535 / ISIN: AT0000603709

AGRANA schwächere Wachstumsaussichten


28.10.11 17:20
Erste Bank

Wien (aktiencheck.de AG) - Die Analystin der Erste Bank, Martina Valenta, stuft die Aktie von AGRANA auf "halten" herab.

Nach den Q2-Zahlen hätten die Analysten ihre Schätzungen und Kursziel überarbeitet. Während sie für das heurige Rekordjahr noch leichtes Potenzial nach oben gesehen hätten und nun einen Gewinn/Aktie von EUR 8,07 erwarten würden, hätten sie die Schätzungen für die Folgejahre um ca. 8% zurückgenommen. Dies reflektiere die schwächeren Wachstumsaussichten.

Für heuer würden die Analysten erwarten, dass die Aktionäre auch an der guten Entwicklung in Form einer Dividende von EUR 3,0/Aktie nach EUR 2,40 letztes Jahr partizipieren könnten. Die AGRANA-Aktie sei auch einer der Top 3 Performer - nach POLYTEC und STRABAG - im ATX Prime seit Jahresanfang gewesen.

Nach dem Rekordhalbjahr sehen die Analysten der Erste Bank jedoch keine unmittelbaren Kurstreiber, weshalb sie ihre Empfehlung für die AGRANA-Aktie auf "halten" zurückgenommen haben. Das Kursziel werde bei EUR 88,00 gesehen. (Analyse vom 28.10.2011) (28.10.2011/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
16,50 minus
-0,30%
40,70 minus
-0,49%
3.053 minus
-2,04%
5,70 minus
-2,06%
01.08.22 , Aktiennews
Kuya Silver Corporation Aktie: Hier wird jetzt richt [...]
Der Kurs der Aktie Kuya Silver steht am 28.07.2022, 14:57 Uhr bei 0.45 CAD. Wie Kuya Silver derzeit einzuschätzen ...
AGRANA: Sehr positive Überraschung - Aktienana [...]
Wien (www.aktiencheck.de) - AGRANA-Aktienanalyse von der Raiffeisen Bank International AG: Bernd Maurer, Analyst der ...
AGRANA: Volatile Ergebnisse aufgrund unsicherer [...]
Wien (www.aktiencheck.de) - AGRANA-Aktienanalyse von der Raiffeisen Bank International AG: Bernd Maurer, Analyst der ...