Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 5. Oktober 2022, 21:38 Uhr

ARM Holdings

WKN: 913698 / ISIN: GB0000595859

ARM Holdings wird wohl nicht übernommen


14.01.11 13:55
Peel Hunt

London (aktiencheck.de AG) - Paul Morland, Analyst von Peel Hunt, stuft die Aktie von ARM Holdings unverändert mit "sell" ein, erhöht aber das Kursziel von 350 auf 395 Pence.

Microsoft habe mitgeteilt, dass die kommende Windows-Version auf Mikroprozessoren von ARM laufen werde. Darüber hinaus habe NVIDIA Pläne für den Bau von Zentralprozessorkernen für PCs und Server angekündigt, bei denen ARM-Technologie zum Einsatz kommen solle.

Zusammen mit Spekulationen über ein Gebot für das Unternehmen hätten diese Nachrichten im bisherigen Jahresverlauf für steigende Notierungen gesorgt. Da ARM aber ein Zulieferer für die meisten Konkurrenten der beiden wahrscheinlichsten Käufer Intel und Apple sei, sehe man einen Übernahmeversuch als extrem unwahrscheinlich an.

Es bestehe das Risiko, dass es im Verlauf von 2011 zu einem enttäuschenden Quartalsergebnis kommen könnte.

Vor diesem Hintergrund empfehlen die Analysten von Peel Hunt die Aktie von ARM Holdings weiterhin zu verkaufen. (Analyse vom 14.01.11) (14.01.2011/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
132,78 plus
+0,84%
147,09 plus
+0,68%
250,11 plus
+0,49%
27,80 plus
+0,34%
-    plus
0,00%
09.09.22 , Aktiennews
Rockwell Automation Aktie: Jetzt wird es spannen [...]
An der Börse New York notiert die Aktie Rockwell Automation am 08.09.2022, 20:48 Uhr, mit dem Kurs von 243.96 USD. ...
30.08.21 , Finanztrends
Nvidia-Aktie: Arm Holdings Deal auf der Kippe!
Die Übernahme des britischen Chipherstellers Arm Holdings durch die Nvidia Corporation (NASDAQ:NVDA) ist auch ...
NVIDIA: "Es ist eine Katastrophe für Cambridge, G [...]
München (www.aktiencheck.de) - NVIDIA-Aktienanalyse der Bank Vontobel Europe AG: Der US-amerikanische Chiphersteller ...