Suchen
Login
Anzeige:
Do, 7. Juli 2022, 7:18 Uhr

AWD

WKN: 508590 / ISIN: DE0005085906

AWD kaufen


12.02.04 14:21
Vereins- und Westbank

Christina Bülow, Analystin der Vereins- und Westbank, stuft die Aktie von AWD weiterhin mit "kaufen" ein.

AWD werde den Konzern-Ausblick für 2004 auf der Bilanzpressekonferenz am 25. März konkretisieren. In 2004 sollte die fortschreitende Integration der ausländischen Geschäftseinheiten und die erwartete Sonderkonjunktur für Altersvorsorgeprodukte in Deutschland dem Konzern überdurchschnittliches Wachstumspotenzial bieten. Man gehe von einem Wachstum in der Größenordnung des 2003er Wachstums von 12,5% aus, womit der Konzern in 2004 einen neuen Umsatzrekord verzeichnen dürfte. Positiv überraschen könnte ein über den Erwartung liegendes Anspringen der Nachfrage im deutschen Heimatmarkt infolge der Neuregelung des Rentensystems.

Darüber hinaus rechne man mit einer anhaltenden Verbesserung der EBIT-Marge auf 10,5% in 2004 und 11,0% in 2005. Der schnelle Volumenzuwachs des Konzerns sollte die Verhandlungsposition gegenüber Produktanbietern wie Banken und Versicherungen dabei weiter unterstützen. Außerdem gehe man von einer Optimierung der Abläufe in den einzelnen Tochtergesellschaften und positiven Effekten aus dem oben genannten Pure Advive-Programm aus. Insgesamt ergebe sich nach Schätzung der Analysten ein Ergebniswachstum von 25% in 2004 und 15% in 2005.

Die Ergebnisschätzungen der Analysten vor Goodwillabschreibungen je Aktie würden sie nach der Ankündigung einer einmalig höheren Steuerquote in 2003 auf EUR 0,98 nach EUR 1,02 senken, für die kommenden Jahre würden sich ihre Schätzungen leicht auf EUR 1,22 nach EUR 1,21 für 2004, bzw. EUR 1,40 nach EUR 1,38 für 2005 erhöhen.

Bei einem Kurs von EUR 29,45 notiere die AWD-Aktie mit einem Kurs/EBG 04 von 24,2 (2005e: 21,1). Das mittlere Kurs/EBG-Verhältnis der Peer Group liege 2004 bei 25,4 (2005e: 22,7). Der deutsche Hauptkonkurrent MLP sei mit Werten von 34,8 für 2004 und 32,0 für 2005 deutlich höher bewertet. Das DCF-Modell ergebe einen fairen Wert von EUR 33 je AWD-Aktie (bisher: EUR 30).

Die Bilanzpressekonferenz am 25. März könnte als weiterer Katalysator für die Kursentwicklung wirken, wenn AWD den Ausblick für 2004 liefere und die Höhe der Dividende bekannt gebe. Der Konzern wolle die Aktionäre am Erfolg teilhaben lassen, laut Aussage des Vorstands habe sich der Spielraum für eine Erhöhung der Dividende vergrößert. Man gehe weiterhin von einer Erhöhung auf EUR 0,65 je Aktie nach EUR 0,50 aus.

Die Analysten der Vereins- und Westbank bleiben bei ihrer "kaufen"-Empfehlung für die Aktie von AWD, das Kursziel erhöhen sie von EUR 30 auf EUR 33.





 
31.03.22 , Aktiennews
Zalando Aktie: Das hätte keiner erwarten können!
Am 31.03.2022, 00:22 Uhr notiert die Aktie Zalando an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 48.72 EUR. Das Unternehmen ...
11.12.20 , news aktuell
Ford Kuga Voll-Hybrid: Künstliche Intelligenz des A [...]
Köln (ots) - - Die Steuerung des Allrad-Antriebssystems setzt auf künstliche Intelligenz, um die Motorkraft ...
24.10.17 , news aktuell
AWD-Rufmörder Schabirosky sieht sich durch Beke [...]
Hamburg (ots) - Stefan Schabiroskys Enthüllungen seiner Rufmord-Kampagne gegen den Finanzdienstleister AWD und ...