Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 4. Juli 2022, 4:43 Uhr

Homestakes Resources

WKN: A1JWYD / ISIN: CA4376411035

Bravo Venture investiert bleiben


27.01.06 10:39
Markus Frick Inside

Die Experten von "Markus Frick Inside" empfehlen in der Aktie von Bravo Venture (ISIN CA1056701032 / WKN 904794) investiert zu bleiben.

Denn Bravo Venture werde weiter steigen. Die Konsolidierung in der Goldindustrie gehe immer weiter voran. Der Goldpreis steige, was natürlich die betreffenden Unternehmen und deren Aktien sehr interessant mache. Den kurzen Schwächeanfall habe der Kurs gut verdaut. Hier habe man wieder gesehen: Auch wenn ein guter Wert mal falle, sollte man nicht sofort verkaufen. Denn die Nachfrage nach Aktien aus diesem Bereich nehme immer stärker zu. Auch die Printmedien würden sich in ihren Ausgaben immer mehr mit dieser Systematik beschäftigen. Es sei also eine zwangsläufige Folge, dass die Kurse dieser Unternehmen immer weiter anziehen würden. Bravo sei ein wahrer Goldschatz.

Bravo Venture sei mit seinen Aktivitäten in Alaska, British Kolumbien und Nevada tätig. Hier liege man mit der Gesellschaft im so genannten Nevada Cortez Trend, ein Gebiet, in dem sich zahlreiche Goldgesellschaften tummeln würden. Allein hier habe man 13 Projekte. Der US-Bundesstaat Nevada sei nach Südafrika und Australien der drittgrößte Goldproduzent der Welt.

Nach Ansicht der Experten von "Markus Frick Inside" sollten die Anleger in der Aktie von Bravo Venture investiert bleiben. Das Kursziel liege bei 2,00 EUR.



 
Werte im Artikel
1.810 plus
+0,03%
0,052 minus
-1,05%
03.05.07 , Rohstoffraketen
Bravo Venture antizyklische Käufe empfohlen
Kupferberg (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Rohstoffraketen.de" raten zu antizyklischen Käufen der Bravo ...
12.04.07 , Rohstoffraketen
Bravo Venture um 0,90 Euro kaufen
Kupferberg (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Rohstoffraketen.de" raten antizyklischen Anlegern, um 0,90 ...
05.03.07 , aktiencheck.de
Bravo Venture mit Kurspotenzial
Westerburg (aktiencheck.de AG) - Der Wertpapierexperte Markus Frick sieht in der Rubrik Kolumne von "aktiencheck.de" ...