Suchen
Login
Anzeige:
Di, 7. Februar 2023, 16:38 Uhr

Encavis

WKN: 609500 / ISIN: DE0006095003

Capital Stage Kapitalerhöhung sichert weiteres Wachstum


18.08.10 14:51
SES Research/ Warburg Gruppe

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Torsten Klingner, Analyst von SES Research, stuft die Aktie von Capital Stage (ISIN DE0006095003 / WKN 609500) unverändert mit dem Rating "kaufen" ein.

Capital Stage habe am 17.08.10 vorläufige HJ-Zahlen veröffentlicht. Des Weiteren sei Ende Juli eine Kapitalerhöhung um 10% vollständig platziert worden.

Aufgrund der Erstkonsolidierung der erworbenen Solarparks würden sich die Zahlen deutlich von den Vorjahreszahlen unterscheiden. In H1 seien Umsätze aus Stromverkäufen von EUR 7 Mio. erzielt worden. Beteiligungsverkäufe hätten nicht stattgefunden. Nach planmäßigen Abschreibungen auf die Solarparks in Höhe von EUR 2,8 Mio. habe das EBIT mit EUR 2,9 Mio. über der Erwartung gelegen.

Angesichts eines geschätzten Zinsaufwandes von EUR 2,5 Mio. dürfte das Vorsteuerergebnis positiv ausgefallen sein. Damit sollte es Capital Stage mit Hilfe des Solarparkgeschäfts früher als erwartet gelungen sein ohne Beteiligungserträge die Kosten zu decken.

Im Gegensatz zum Vorjahr, in dem der Cash Flow im Konzern mit ca. EUR 0,3 Mio. negativ gewesen sei, habe sich der operative Cash Flow auf EUR 3,3 Mio. erhöht (SESe EUR 2,9 Mio.).

Im Rahmen der Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht seien 2,52 Mio. neue Aktien zu einem Preis von EUR 2 je Aktie ausgegeben worden. Dabei habe mit Dr. Peter-Alexander Wacker, ehemaliger CEO der Wacker Chemie AG, ein bedeutender neuer Investor gewonnen werden können (Anteil 4,5%). Capital Stage sollte von den Erfahrungen und Kontakten des Herrn Wacker insbesondere in der Solarbranche profitieren können.

Aus der Kapitalerhöhung fließe dem Unternehmen ein Bruttoemissionserlös von EUR 5 Mio. zu, der vor allem zum weiteren Ausbau des Solarparkgeschäfts genutzt werden solle. Es werde damit gerechnet, dass das Solarparkportfolio in den kommenden Monaten weiter ausgebaut werde. Mit den derzeit sechs Solarparks mit einer Leistung von 39,5 MW habe Capital Stage bereits eine führende Stellung im Betrieb von eigenen Solarparks.

Angesicht der starken Zahlen würden die Ergebnisprognosen um 25% erhöht. Bewertungserträge, die im Zusammenhang mit dem Solarparkerwerb zum Jahresende zu erwarten seien und künftige Käufe von Solarparks würden weiterhin in den Prognosen unberücksichtigt bleiben.

Das Kursziel auf Basis des NAV (SES 2010e EUR 2,43 je Aktie) laute unverändert EUR 2,45.

Die Analysten von SES Research bekräftigen ihre Kaufempfehlung für die Aktie von Capital Stage. (Analyse vom 18.08.2010) (18.08.2010/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen halten an dem analysierten Unternehmen eine Beteiligung in Höhe von mindestens 1 Prozent des Grundkapitals.

Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens.

Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
12:35 , Aktiennews
Encavis Aktie: Abwarten, was die nächsten Tage [...]
An der Heimatbörse Xetra notiert Encavis per 07.02.2023, 10:11 Uhr bei 18.51 EUR. Encavis zählt zum Segment ...
04:30 , Aktiennews
Kursbeben bei Encavis!
An der Börse Xetra notiert die Aktie Encavis am 04.02.2023, 01:00 Uhr, mit dem Kurs von 18.485 EUR. Die Aktie der ...
06.02.23 , Aktiennews
Vorsicht vor der Encavis-Aktie!
An der Börse Xetra notiert die Aktie Encavis am 04.02.2023, 01:00 Uhr, mit dem Kurs von 18.485 EUR. Die Aktie der ...