Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 2. Juli 2022, 1:31 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX stärkere Gewinne blieben aus


17.11.06 09:32
Helaba Trust

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Nach den in dieser Woche bereits erzielten Gewinnen haben die Anleger an den heimischen Aktienbörsen gestern eine abwartende Haltung eingenommen: Zwar kam es nach der Bekanntgabe der US-Wirtschaftsdaten zu einer leichten Belebung, doch blieben stärkere Gewinne aus, so die Analysten der Helaba Trust.

Gestern hätten vor allem Automobilwerte das Interesse auf sich gezogen. Papiere von Volkswagen hätten durch Spekulationen über eine mögliche Übernahme durch Porsche profitiert. Bei DaimlerChrysler hätten Spekulationen über Veränderungen im Management des Unternehmens den Aktienkurs stimuliert. Dagegen hätten Infineon-Aktien gestern Kursverluste hinnehmen müssen, nachdem die Zahlen für das Geschäftsjahr 2005/06 enttäuscht hätten.

Nach der monatelangen Rally seien nun doch zunehmende Tendenzen zu Gewinnmitnahmen zu erkennen, so dass die Indices nun zu einer etwas langsameren Gangart übergehen sollten. Auch deshalb dürfte an der bevorstehenden Hürde von 6.500 Punkten beim DAX ein ausgeprägterer Richtungsabgleich mit einer entsprechenden fundamentalanalytischen Bestandsaufnahme vorgezeichnet sein, so die Analysten der Helaba Trust.
(17.11.2006/ac/a/m)


 
Werte im Artikel
12.813 plus
+0,23%
01.07.22 , dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax startet k [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist mit einer moderaten Berg- und Talfahrt in die zweite Jahreshälfte gestartet. ...
01.07.22 , dpa-AFX
Aktien Frankfurt Schluss: Dax startet kraftlos in d [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist mit einer moderaten Berg- und Talfahrt in die zweite Jahreshälfte gestartet. ...
DAX startet zaghaften Erholungsversuch - Zalando [...]
FRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Zum Wochenausklang hat der DAX leicht zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde ...