Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 9. Dezember 2022, 0:30 Uhr

DEAG Deutsche Entertainment

WKN: A3E5DA / ISIN: DE000A3E5DA0

DEAG "hold"


18.12.07 11:23
neue märkte

Weiding (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "neue märkte" stufen die Aktie der DEAG AG (ISIN DE0005513907 / WKN 551390) von "sell" auf "hold" herauf.

Die DEAG Deutsche Entertainment AG zähle zu den führenden Live-Entertainment-Anbietern Europas.

Zum 3. Quartal sei die ACE Entertainment GmbH erstmals in den Konzernabschluss aufgenommen worden. ACE sei u.a. mit den Tourneen von Howard Carpendale sowie Riverdance im Segment Schlager und Shows tätig. DEAG habe im 3. Quartal 2007 im Vergleich zum selben Vorjahresquartal den Umsatz um 5% auf 24,1 Mio. Euro gesteigert. Dabei habe sich das Segment "Live Touring" von 4,5 auf 10,4 Mio. Euro mehr als verdoppelt. Zu den Events hätten die Open Airs im Klassikbereich, die Tanzshow Riverdance sowie das Open Air zu Tourneeabschluss der Schürzenjäger im Zillertal gezählt. Die Erlöse im Bereich "Entertainment Services" seien um 3 Mio. Euro auf 14,4 Mio. Euro rückläufig gewesen. Der hohe Vergleichsumsatz im Vorjahresquartal sei vom Open Air-Konzert der Rolling Stones geprägt gewesen. Das EBIT im Konzern habe sich im selben Vergleichszeitraum von knapp 1 Mio. Euro auf 2 Mio. Euro verdoppelt.

Nachdem das Neunmonatsergebnis im Vorjahr noch erheblich von Sondereffekten geprägt gewesen sei, werte der Vorstand insbesondere die kontinuierliche Ergebnissteigerung in diesem Jahr als Bestätigung seiner Strategie, neben dem margenorientierten Wachstum im Rock/Pop-Bereich zusätzlich die profitablen Segmente Klassik und Show zu stärken.

Die Zahlen hätten im Rahmen der Erwartungen der Experten gelegen. Spannend bleibe weiterhin die Frage, wie sich das margenschwächere Geschäftsfeld Rock/Pop entwickeln werde. An ihrer Gewinnschätzung für 2008 von 12 Cent je Aktie würden die Experten festhalten. Das KGV liege damit bei moderaten 14. Die Experten würden an ihrem Kursziel von 1,7 Euro festhalten. Ihre Einschätzung vom Juni, dass die Aktie auf 1,6 - 1,7 Euro einbrechen könnte, habe sich inzwischen bewahrheitet.

Aufgrund des deutlichen Kursrückgangs der vergangenen Monate relativieren die Experten von "neue märkte" ihr Rating für die Aktie der DEAG AG von "sell" auf "hold". Sie würden empfehlen DEAG auf die Watchlist zu nehmen. (Ausgabe 17 vom 15.12.2007) (18.12.2007/ac/a/nw)





 
Werte im Artikel
5,80 plus
+3,57%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
05.12.22 , dpa-AFX
EQS-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktieng [...]
DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG baut starke Marktposition in Großbritannien durch Mehrheitsbeteiligung ...
26.07.22 , Aktiennews
Deag Deutsche Entertainment Aktie: Wer mitreden [...]
Der Kurs der Aktie Deag Deutsche Entertainment steht am 25.07.2022, 02:52 Uhr bei 6 EUR. Der Titel wird der Branche "Telekommunikationsdienste" ...
24.07.22 , Aktiennews
Was nun, Deag Deutsche Entertainment?
Deag Deutsche Entertainment weist am 22.07.2022, 22:33 Uhr einen Kurs von 6 EUR an der Börse auf. Das Unternehmen ...