Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 9. Dezember 2022, 0:23 Uhr

Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft

WKN: 804100 / ISIN: DE0008041005

DEWB "strong buy"


27.11.07 08:55
neue märkte

Weiding (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "neue märkte" stufen die DEWB-Aktie (ISIN DE0008041005 / WKN 804100) mit dem Rating "strong buy" ein.

Die DEWB AG sei eine Beteiligungsgesellschaft, die sich auf junge und etablierte mittelständische Unternehmen im Gebiet der optischen Technologien und Sensorik spezialisiert habe.

Die Beteiligungsgesellschaft habe in den ersten neun Monaten 2007 aus dem Verkauf von Unternehmensanteilen 6,6 Mio. Euro erlöst und habe ein Ergebnis nach Steuern von 0,1 Mio. Euro erzielt. Durch den Verkauf aus der Veräußerung der EPIDAUROS Biotechnologie AG sei der erste der angekündigten Beteiligungsverkäufe erfolgt. Der Biotechnologie-Anteil im Portfolio habe sich dadurch auf unter 50% reduziert und solle sukzessive abgebaut werden. Die Kernkompetenzbereiche Photonik und Sensorik würden im Gegenzug ausgebaut. Zum 30. September habe der Wert des Portfolios bei 38,6 Mio. Euro gelegen. Insgesamt würden 11 Beteiligungen gehalten. Mit der Beteiligung an der Jenaer Zenteris GmbH habe die DEWB nach dreijähriger Unterbrechung die Neuinvestitionstätigkeit wieder aufgenommen. In den vergangenen Jahren sei die Liquidität der DEWB für die Entwicklung des Portfolios und den Schuldenabbau verwendet worden. Zenteris entwickele Technologielösungen für die Identifikation biologischer Gefahrenstoffe mittels optischer Analyse von Proben auf einer Biochip-Plattform.

Derzeit führe das Management Verkaufsverhandlungen mit Interessenten für weitere Beteiligungen aus den Bereichen Informations- und Biotechnologie. Zudem würden eine Reihe von weiteren sehr interessanten Investitionsmöglichkeiten im Technologiebereich Photonik und Sensorik geprüft. Die Neuninvestitionstätigkeit werde in den kommenden Monaten deutlich verstärkt.

Der Einstieg bei Zenteris vor wenigen Monaten habe Signalwirkung: DEWB sei wieder im Neugeschäft aktiv. Wegen der vor kurzem platzierten Wandelanleihe in Höhe von 20 Mio. Euro liege der Cashberg aktuell bei über 1,8 Euro je Aktie. Am Eigenkapitalforum in Frankfurt habe das Management einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Einige Investoren würden bereits von der langersehnten Trendwende sprechen. Auch sei dem Management gelungen, in einer internationalen Roadshow namhafte Small- und Midcap- Investoren für eine langfristige Begleitung der DEWB zu gewinnen. Auf der Exit-Seite verfüge die 100%-Beteiligung an der RFID-Firma KSW Microtec AG nach wie vor enormes Marktpotenzial. Im kommenden Jahr würden die Experten mit einem Börsengang oder Tradesale der KSW rechnen. Da der Marktwert der KSW höher stehe als der Börsenwert der DEWB, erhalte der Anleger die restlichen Beteiligungen praktisch gratis.

Die Experten von "neue märkte" bekräftigen ihr Kursziel von 6 Euro und raten zum Nachkauf der DEWB-Aktie. (Ausgabe 16 vom 24.11.2007) (27.11.2007/ac/a/nw)





 
08.12.22 , Aktiennews
Deutsche Effecten, Wechsel-Beteiligungs-Gesellscha [...]
Am 08.12.2022, 15:23 Uhr notiert die Aktie Deutsche Effecten- Und Wechsel- Beteiligungsgesellschaft an ihrem Heimatmarkt ...
08.12.22 , Aktiennews
Deutsche Effecten, Wechsel-Beteiligungs-Gesellscha [...]
Deutsche Effecten- Und Wechsel- Beteiligungsgesellschaft weist am 06.12.2022, 18:09 Uhr einen Kurs von 1.07 EUR an der ...
08.12.22 , Aktiennews
Deutsche Effecten, Wechsel-Beteiligungs-Gesellscha [...]
Deutsche Effecten- Und Wechsel- Beteiligungsgesellschaft weist am 06.12.2022, 18:09 Uhr einen Kurs von 1.07 EUR an der ...