Suchen
Login
Anzeige:
Di, 27. September 2022, 0:01 Uhr

Ems-Chemie Holding

WKN: 593186 / ISIN: CH0016440353

EMS-CHEMIE-Aktie: GJ 2012-Ergebnisse auf operativer Ebene weitgehend im Rahmen der Erwartungen


08.02.13 10:51
Vontobel Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Patrick Rafaisz, Analyst von Vontobel Research, stuft die EMS-CHEMIE-Aktie in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" weiterhin mit "reduce" ein.

Der Umsatz des Q4/2012 (CHF 409 Mio. vs. Vontobel Research-Erwartung CHF 400 Mio., Konsens CHF 411 Mio.) und das EBITDA/EBIT für H2/2012 hätten den Vontobel Research-Prognosen und dem Marktkonsens entsprochen. Der Reingewinn habe ihre Schätzungen und die Marktprognosen jedoch übertroffen, da der Steuersatz mit 15% deutlich unter den von ihnen erwarteten 19% gelegen habe. Damit seien die Geschäftsergebnisse wie immer solide.

Die Eigenkapitalquote von 68,6% (Vontobel Research-Erwartung: 66%) und der FCF von CHF 283 Mio. vs. Vontobel Research-Erwartung 246 Mio. seien auch durch den niedrigeren Investitionsaufwand unterstützt worden (CHF 44 Mio. vs. Vontobel Research-Erwartung CHF 60 Mio.). Warum die Investitionen niedriger gewesen seien, sei den Analysten noch nicht klar. Sie würden dem nachgehen.

Die Dividende von CHF 7,50 je Aktie entspreche der Analysten-Schätzung, aber EMS-CHEMIE werde darüber hinaus eine Sonderdividende von CHF 2,50 ausschütten (Gesamtrendite 4,4%, 3,3% ohne Sonderposten). Dies sei zweifellos eine positive Überraschung, aber der Grund für die Sonderdividende sei bisher nicht bekannt geworden.

Ausblick auf 2013: Umsatz und EBIT seien geringfügig höher, was den Vontobel Research-Prognosen von +3,2% organischem Umsatzwachstum und +2,6% EBIT-Wachstum gegenüberstehe. Wie im Jahr 2012 werde das Umsatzwachstum von Nordamerika und Asien angetrieben sowie von weiteren Marktanteilsgewinnen. In Westeuropa erwarte man anhaltende Schwäche. Die Analysten würden ihre Schätzungen nur geringfügig anpassen.

Als nächsten Kursimpuls sehe man den Q1/2013-Umsatz im April 2013 (+/-).

Wie in der Vergangenheit habe EMS-CHEMIE wieder seine defensiven Qualitäten unter Beweis gestellt: eine verlässliche Dividende, kräftige Margen, eine grundsolide Bilanz und Umsatzwachstum selbst unter widrigen Marktbedingungen.

Allerdings ist dies nach Meinung der Analysten von Vontobel Research im aktuellen Aktienkurs bereits mehr als eingepreist, daher ihr "reduce"-Rating für die EMS-CHEMIE-Aktie. Auch wenn die Aktie heute möglicherweise positiv reagieren werde, seien ihres Erachtens klar bessere Gewinnwachstumsaussichten vonnöten, um dieses Niveau zu rechtfertigen. Das Kursziel werde bei CHF 180 gesehen. (Analyse vom 08.02.2013) (08.02.2013/ac/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
15.08.22 , Xetra Newsboard
XFRA : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 1 [...]
Das Instrument EMC1 CH0016440353 EMS-CHEMIE HLDG NAM.SF-01 EQUITY wird ex Dividende/Zinsen gehandelt am 16.08.2022 The ...
14.08.22 , Xetra Newsboard
XFRA : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 1 [...]
Das Instrument EMC1 CH0016440353 EMS-CHEMIE HLDG NAM.SF-01 EQUITY wird cum Dividende/Zinsen gehandelt am 15.08.2022 und ...
28.07.22 , Aktiennews
Ems-Chemie Aktie: Lohnt sich die Aufruhr?
Ems-chemie, ein Unternehmen aus dem Markt "Spezialchemikalien", notiert aktuell (Stand 15:33 Uhr) mit 724 CHF ...