Suchen
Login
Anzeige:
Di, 9. August 2022, 10:15 Uhr

Eyemaxx Real Estate

WKN: A0V9L9 / ISIN: DE000A0V9L94

Eyemaxx Real Estate: Analysten raten zum Verkauf


26.10.21 06:43
Aktien Global

Den Ausführungen von SRC Research zufolge kann die Eyemaxx Real Estate AG wegen Liquiditätsproblemen eine heute fällige Zinszahlung nicht fristgerecht zahlen. Auch sei der Geschäftsbericht für 2019/2020 noch nicht veröffentlicht worden. Bis zur Klärung der Unternehmenssituation setzt SRC-Analyst Christopher Mehl seine Schätzungen deswegen aus und ändert sein Urteil auf „Sell“. Das neue Kursziel lautet 0,60 Euro.


Laut SRC Research habe die Eyemaxx Real Estate AG gestern in einer Ad-Hoc Mitteilung bekannt gegeben, dass die am 26. Oktober fällige Zinszahlung für die 2018/2023 Anleihe nicht fristgerecht gezahlt werden könne, da das Unternehmen nicht über genügend flüssige Mittel für die rund 1,5 Mio. Euro große Zahlung verfüge. Das Management begründe dies mit noch nicht eingegangenen Zahlungsflüssen aus bereits verkauften Projekten im mittleren einstelligen Millionenbereich sowie deren gescheiterter Refinanzierung.


Außerdem habe das Unternehmen den Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2019/20, welches vor rund einem Jahr am 31. Oktober 2020 endete, bis dato noch nicht veröffentlichen können. Auch wenn die im Juli veröffentlichten Halbjahreszahlen auf einen solideren Jahresverlauf deuteten, haben diese Zahlen ohne die testierten 2019/20 GuV- und Bilanzzahlen eine unzureichende Aussagekraft, so die Analysten.


Bis SRC Research ein eindeutigeres Bild über die Situation des Unternehmens hinsichtlich des Geschäftsbericht 2019/20, der Liquiditätssituation und des finanziellen Rückhalts durch Banken und den Kapitalmarkt hinsichtlich Projektfinanzierungen bekommen habe, setze das Researchhaus seine GuV-Schätzungen vorerst aus. Die Analysten gehen davon aus, dass das Marktsentiment und das Vertrauen der Investoren durch die Meldung und die Geschehnisse der vergangenen Monate deutlich gelitten haben. Für den Moment reduzieren sie ihr Kursziel deutlich von 3,50 Euro auf nunmehr 0,60 Euro, da sie einen möglichen Wert des Eigenkapitals in einem Restrukturierungs- oder Zerschlagungsszenario von unter 5 Mio. Euro nicht ausschließen würden. Die Analysten reduzieren das Rating der Aktie von Hold auf Sell. (Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 26.10.2021 um 8:52 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von SRC – Scharff Research und Consulting GmbH am 25.10.2021 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: https://src-research.de/fileadmin/EYEMAXX_25October2021.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.


 



 
07:07 , Aktiennews
Eyemaxx Real Estate Aktie: Reine Nervensache!
Eyemaxx Real Estate, ein Unternehmen aus dem Markt "Immobilien", notiert aktuell (Stand 02:00 Uhr) mit 0.0352 ...
08.08.22 , Aktiennews
Eyemaxx Real Estate Aktie: Die Vorzeichen waren [...]
Eyemaxx Real Estate, ein Unternehmen aus dem Markt "Immobilien", notiert aktuell (Stand 02:00 Uhr) mit 0.0352 ...
08.08.22 , Aktiennews
Eyemaxx Real Estate Aktie: Viel Lärm um nichts! [...]
Der Eyemaxx Real Estate-Kurs wird am 05.08.2022, 02:00 Uhr an der Heimatbörse Frankfurt mit 0.0352 EUR festgestellt. ...