Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 16. Mai 2022, 21:30 Uhr

Finanzdienstleist. überdurchschnittlich


25.03.04 12:52
Vereins- und Westbank

Die Analysten der Vereins- und Westbank stufen die Branche der Finanzdienstleister mit "überdurchschnittlich" ein.

Im Gegensatz zu den eher schwach einzuschätzenden anderen Finanzbranchen könnten sich die Werte im Finanzdienstleistungssektor gut im aktuellen Börsenumfeld behaupten. Seit Jahresbeginn seien zuletzt sogar die bisherigen Überflieger der Technologiebranche abgehängt worden. Die relative Performance und das lange Alpha befänden sich weiterhin in klaren Aufwärtstrends, die sogar noch an Stärke gewinnen würden. Einziger Wermutstropfen sei die Entwicklung des 50-Tage-Alphas. Hier habe es zuletzt Rücksetzer gegeben, allerdings auf hohem Niveau.

Insgesamt ist die quantitative Situation unverändert positiv, so dass die Analysten der Vereins- und Westbank ihre Einschätzung für die Finanzdienstleistungsbranche auf "überdurchschnittlich" belassen.