Suchen
Login
Anzeige:
So, 25. Februar 2024, 8:50 Uhr

Firestone Ventures

WKN: A1J3D7 / ISIN: CA3183182011

Firestone Ventures "strong buy"


06.11.07 08:15
obb-online.de

Mühldorf am Inn (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom "Oberbayerischen Börsenbrief" bewerten die Aktie von Firestone Ventures mit "strong buy".

Das kanadische Unternehmen verfüge mit seinem breit gefächerten Portfolio über absolute High-Grade-Vorkommen von Zink, Blei, Silber, Gold und Uran. Die geographische Verteilung der Projektfelder von West-Kanada bis nach Zentralamerika erlaube es der Firestone Ventures die Explorationen und die Bohrtätigkeit das ganze Jahr hindurch ohne Stillstand durchzuführen.

Der stabile Aufwärtstrend zeige deutlich, dass der Wert bei den Anlegern angekommen sei. Die steigenden Rohstoffpreise würden der Kursentwicklung eine weitere Dynamik verleihen. Gerade die Uran-Projekte würden diesen Wert mehr als aussichtsreich machen, denn im Gegensatz zu den Goldpreisen orientiere sich der Wert des Urans nicht an der amerikanischen Zinspolitik, sondern vielmehr an der steigenden Nachfrage.

Und diese Nachfrage werde getrieben vom weltweiten Aufschwung und dem damit verbundenen Energieverbrauch, der in zunehmendem Maße aus der zivilen Nutzung der Kernkraft gedeckt werde. Vor allem der voranschreitende Kraftwerksbau in China und Indien werde sich immens auf die Nachfrage auswirken und für weiter steigende Rohstoffpreise sorgen. Nach jüngsten Unternehmensmeldungen sei das Winterprogramm 2007/2008 hervorragend gestartet.

Das 1,5 Millionen USD teure Programm im Torlon Hill-Projekt bestehe aus 20 bis 30 Testbohrungen über eine Länge von insgesamt 1.400 Metern und solle bis März 2008 abgeschlossen sein. Die bisherigen Bohrergebnisse seien sehr ermutigend: Das Torlon Hill-Projekt verfüge über Adern mit einer Länge von geschätzten 400 Metern, 20 bis 30 Metern Weite und einer Tiefe bis zu 30 Meter. In den Bodenproben hätten bis zu 26,77% Zink, 1,86% Blei und 12,21 g Silber pro Tonne nachgewiesen werden können.

Lori Walton, CEO von Firestone Ventures: "Wir sind begeistert von diesem Projekt mit seinen außergewöhnlich hohen Konzentrationen von Zink und Blei sowie der hervorragend ausgebauten Infrastruktur. Die fortschreitenden metallologischen Untersuchungen in Kombination mit dem diesjährigen Explorationsprogramm werden unser Projekt entscheidend voranbringen." Die Experten würden davon ausgehen, dass weiterer positiver Newsflow aus dem Unternehmen folgen und den Wert der Aktie auch in Zukunft steigern werde.

Die Experten vom "Oberbayerischen Börsenbrief" stufen die Firestone Ventures-Aktie mit dem Rating "strong buy" ein. Das Kursziel sehe man bei 1,00 Euro, was einem Kurspotenzial von 150 Prozent entspreche. (Ausgabe vom 05.11.2007) (06.11.2007/ac/a/a)





 
Werte im Artikel
22,94 plus
+0,83%
0,014 plus
0,00%
-    plus
0,00%
30.09.21 , Aktiennews
Firestone Ventures: Lohnt sich das?
An der Börse notiert die Aktie Firestone Ventures am 30.09.2021, 14:15 Uhr, mit dem Kurs von 0.125 CAD. Die Aktie ...
10.09.21 , Aktiennews
Firestone Ventures: War es das nun?
Firestone Ventures, ein Unternehmen aus dem Markt "Diversified Metals & Mining", notiert aktuell (Stand 14:25 ...
16.08.21 , Aktiennews
Firestone Ventures: Da kann man nur noch staunen
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Firestone Ventures, die im Segment "Diversified Metals ...