Suchen
Login
Anzeige:
So, 2. Oktober 2022, 17:57 Uhr

Gerry Weber

WKN: 330410 / ISIN: DE0003304101

GERRY WEBER-Aktie: Gewinn folgt Wachstum


08.10.12 11:03
Nebenwerte Journal

Sauerlach (www.aktiencheck.de) - Die Experten vom "Nebenwerte Journal" halten bei der Aktie von GERRY WEBER Kurse von 40 EUR für gerechtfertigt.

In Abwandlung der früheren Käfer-Werbung des VW (ISIN DE0007664039 / WKN 766403)-Konzerns "…und läuft und läuft und läuft" wäre für die GERRY WEBER International AG die Aussage "…und wächst und wächst und wächst" angebracht. Dies gelte nicht nur für die Geschäfte des Lifestyle-Konzerns, sondern auch für den Aktienkurs, der seit März 2003 von 2,08 EUR auf aktuell 33,92 EUR satte 1.530% zugelegt habe, wobei die jährlich fließenden Dividenden (zuletzt 0,55 EUR je Aktie) noch nicht einmal berücksichtigt seien.

Nach Ablauf von neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2011/12 (31.10.) würden aus dem westfälischen Halle erneut positive Zahlen gemeldet. Der Umsatz sei mit zunehmender Dynamik um 13,9% auf 554,4 (486,8) Mio. EUR gewachsen. Nach 7,5% in Q1 und 12,8% in Q2 sei ein Anstieg um 21,9% in Q3 gefolgt, der insbesondere auf bereits 69 umgewandelte Wissmach-Filialen sowie die neu eröffneten Houses of GERRY WEBER zurückzuführen sei. Einschließlich der Eröffnung von 56 in Eigenregie geführten Houses of GERRY WEBER, die je zur Hälfte im In- und Ausland erfolgt sei, habe sich der Anteil des Retail-Umsatzes auf 38,6% (31%) erhöht.

Trotz der entstandenen Anlauf- und Umwandlungskosten aus den am 15.03.2012 übernommenen Wissmach-Filialen, sei das EBIT in Q3 um 20,2% auf 19,7 (16,4) Mio. EUR verbessert worden, habe GERRY WEBER mitgeteilt. In 9M sei das EBIT um 17% auf 66,7 (56,9) Mio. EUR gewachsen, die EBIT-Marge habe 12% (11,7%) betragen. Das Periodenergebnis von 44,5 (36) Mio. EUR habe zu einem Ergebnis je Aktie von 0,97 (0,78) EUR geführt. Die traditionell starke Finanzposition werde an der nochmals auf hohe 77% (73,5%) verbesserten Eigenkapitalquote sichtbar.

GERRY WEBER habe aufgrund der Geschäftsentwicklung in 9M das Umsatzziel für das Geschäftsjahr 2011/12 leicht von 795 Mio. EUR auf nunmehr 800 Mio. EUR erhöht. Nach 702,7 Mio. EUR im Vorjahr würde dies einen Anstieg um 13,8% bedeuten. Die angestrebte EBIT-Marge von 14,5% bis 14,6% werde bestätigt. Die Experten würden für 2011/12 einen Gewinn je Aktie von 1,70 EUR bis 1,80 EUR erwarten, der sich im kommenden Geschäftsjahr auf mindestens 2,00 EUR je Aktie erhöhen sollte. Damit betrage das erwartete KGV für die beiden kommenden Geschäftsjahre 19 und 17. Das KGV habe in der Vergangenheit stets über dem allgemeinen Durchschnitt, aber gleichzeitig unter den Werten der Peer Group gelegen.

Angesichts des anhaltenden Wachstums und der dennoch starken Finanzposition halten die Experten vom "Nebenwerte Journal" für 2013 ein KGV von 20 und damit Kurse der GERRY WEBER-Aktie von 40 EUR für gerechtfertigt. (Ausgabe 10) (08.10.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
126,40 minus
-1,60%
23.08.22 , Finanztrends
Gerry Weber International News: Aktie jetzt kaufen [...]
So schneidet Gerry Weber International im RSI ab Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen ...
03.08.22 , Finanztrends
Gerry Weber Aktie: Wie denken die Anleger über [...]
Interessante Stimmungslage bei Gerry Weber Die Anleger-Stimmung bei Gerry Weber in den Diskussionsforen und Meinungsspalten ...
27.07.22 , Aktiennews
Gerry Weber Aktie: Was ist jetzt zu tun!
Der Gerry Weber-Kurs wird am 25.07.2022, 19:15 Uhr mit 15.9 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Bekleidung ...