Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 2. Dezember 2022, 19:58 Uhr

Halloren Schokoladenfabrik

WKN: A0LR5T / ISIN: DE000A0LR5T0

Halloren Schokoladenfabrik-Aktie: Unternehmen will weiter wachsen und Profitabilität erhöhen


06.06.12 11:25
Prior Börse

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die Experten von "Prior Börse" halten die Halloren Schokoladenfabrik-Aktie für ein interessantes Investment.

Das Unternehmen sei die älteste Schokoladenfabrik Deutschlands. Der Umsatz werde sukzessive ausgeweitet. Seien 2006 lediglich 26 Mio. Euro umgesetzt worden, sollten es in diesem Jahr bereits 86 Mio. Euro werden. Das Wachstum sei umso beindruckender, als das der deutsche Süßwarenmarkt insgesamt quasi stagniert habe. Somit sei Wachstum eigentlich nur möglich, wenn man Konkurrenten Marktanteile abnehme bzw. Wettbewerber aufkaufe. So habe die Halloren Schokoladenfabrik zum Beispiel im letzten Jahr einen Schokoladenhersteller aus den Niederlanden akquiriert. Die Experten würden mit weiteren Zukäufen rechnen, denn bis 2015 wolle die Geschäftsführung von Halloren Schokoladenfabrik mehr als 100 Mio. Euro umsetzen.

Herausfordernd bleibe die Ertragsseite bei Halloren Schokoladenfabrik. So sei der Gewinn in den zurückliegenden sechs Jahren insgesamt nicht gesteigert worden. So habe das EBIT in 2011 lediglich bei 1,5 Mio. Euro gelegen, was bei einem Umsatz von 68 Mio. Euro einer operativen Marge von nur 2,2% entspreche.

Die Halloren Schokoladenfabrik-Aktie notiere aktuell bei 6,90 Euro, was in etwa dem Ausgabepreis von damals von 7 Euro entspreche. Seit 2009 schütte das Unternehmen regelmäßig eine Dividende aus. Mitte Juni solle die Ausschüttung bei 0,25 Euro liegen, was einer Dividendenrendite von 3,6% entspreche.

An der Börse werde Halloren Schokoladenfabrik mit rund 32 Mio. Euro bewertet, was die Experten für überschaubar halten würden. Das Eigenkapital habe zuletzt bei knapp 19 Mio. Euro gelegen und die Verschuldung sei mit etwa 35 Mio. Euro relativ hoch.

Die Experten von "Prior Börse" halten die Halloren Schokoladenfabrik-Aktie für ein interessantes Investment. Im Rahmen ihres Prior-Ratings würden sie für den Titel vier von maximal fünf Sternen vergeben. (Ausgabe 39 vom 06.06.2012) (06.06.2012/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
06.04.22 , dpa-AFX
Älteste Schokofabrik setzt nach Restrukturierung a [...]
HALLE (dpa-AFX) - Die Halloren Schokoladenfabrik AG mit Sitz in Halle hat nach eigenen Angaben ihre Restrukturierung ...
06.04.22 , dpa-AFX
Schokoladenfabrik Halloren stellt Pläne vor - Branch [...]
HALLE (dpa-AFX) - Die Schokoladenfabrik Halloren hat nach eigenen Angaben viel vor. Darüber will das Unternehmen ...
06.06.12 , Prior Börse
Halloren Schokoladenfabrik-Aktie: Unternehmen will [...]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die Experten von "Prior Börse" halten die Halloren Schokoladenfabrik-Aktie ...