Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 8. Februar 2023, 11:38 Uhr

Hawesko Holding

WKN: 604270 / ISIN: DE0006042708

Hawesko-Aktie: nicht mehr ganz billig


16.05.12 11:03
Prior Börse

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Nach Ansicht der Experten von "Prior Börse" sollten langfristig orientierte Anleger bei der Aktie von Hawesko auf ihre Kosten kommen.

Das Management sehe gute Weine voll im Trend. Der weltweite Weinkonsum nehme zu und der Absatz bei Bier und Schnaps sei rückläufig. Steigende Einkommen würden die Hinwendung zu Wein, der mit Kultur und Lebensart verbunden werde, fördern. So würden in Ländern wie China, Brasilien oder Indien enorme Marktchancen gesehen. Wenngleich der Umsatzanteil der Geschäfts außerhalb der Landesgrenzen nur 15% des Konzernumsatzes ausmache, habe dieser Anteil im vergangenen Geschäftsjahr ein Wachstum um 32% auf 58 Mio. EUR verzeichnet. Unternehmensplanungen sähen vor, diesen Anteil in etwa zehn Jahren auf die Hälfte der Konzernerlöse hochzufahren, wobei der Konzernumsatz die 1-Mrd.-EUR-Marke überspringen solle.

Im Jahr 2011 habe der Umsatz von 410 Mio. EUR einen Rekord markiert und auch der operative Gewinn habe mit 27 Mio. EUR einen Bestwert erreicht. Seitens der Experten werde für 2012 ein Umsatrzanstieg auf mehr als 450 Mio. EUR bei einem in etwa proportionalen Gewinnanstieg erwartet.

Der Konzern nutze eine dreigleisige Vertriebsstruktur - Einzelhandel, Versandhandel und Großhandel. Die Unternehmensführung schenke dem Internet-Geschäft größte Aufmerksamkeit. Schon jetzt würden im Versandhandel 30% der Bestellungen aus dem Internet generiert. Zudem sei geplant, einen auf die "Turnschuhgeneration" zugeschnittenen Online-Shop an den Start zu bringen. Neben Chancen bringe der Internethandel aber auch mehr Wettbewerb und Preistransparenz. Allerdings habe sich der Konzern auf hochpreisige Gewächse von 5 Euro aufwärts spezialisiert. Eine Strategie die angesichts von Marktanteilsgewinnen in 12 Jahren in Folge offenbar aufgehe. Für die Kontinuität stehe auch die Dividende, die in diesem Jahr auf 1,60 EUR je Aktie steige, mithin die neunte Erhöhung in Folge. Bei einem aktuellen Kurs von 38,50 EUR markiere das eine Dividendenrendite von 4,1% und das 2012er KGV liege schätzungsweise bei 18.

Damit ist die Hawesko-Aktie nach Ansicht der Experten von "Prior Börse" nicht mehr ganz billig, aber vor dem Hintergrund der Wachstumsperspektiven sollten langfristig orientierte Anleger dennoch auf ihre Kosten kommen. Im Rahmen ihres "Prior-Ratings" würden für den Titel vier von maximal fünf Sternen vergeben. (Ausgabe 34 vom 16.05.2012) (16.05.2012/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
10:46 , Aktiennews
Hawesko Aktie: Füße still halten!
Hawesko, ein Unternehmen aus dem Markt "Lebensmitteleinzelhandel", notiert aktuell (Stand 17:02 Uhr) mit 44.9 ...
07.02.23 , Aktiennews
Hawesko Aktie: Hier kann jetzt alles passieren
Hawesko, ein Unternehmen aus dem Markt "Lebensmitteleinzelhandel", notiert aktuell (Stand 17:02 Uhr) mit 44.9 ...
07.02.23 , Aktiennews
Hawesko Aktie: Viel fehlt nicht mehr!
Hawesko, ein Unternehmen aus dem Markt "Lebensmitteleinzelhandel", notiert aktuell (Stand 17:02 Uhr) mit 44.9 ...