Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 26. November 2022, 19:48 Uhr

Enel

WKN: 928624 / ISIN: IT0003128367

JPMorgan belässt Enel auf 'Overweight' - Ziel 9 Euro


14.09.22 18:48
JPMORGAN

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Enel angesichts eines Gesetzesvorschlags der EU-Kommission zur Entlastung der Verbraucher von hohen Energiepreisen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 9 Euro belassen.

Die Details entsprächen dem am Vortag schon gesehenen Entwurf, schrieb der Analyst Javier Garrido in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Seine Top-Favoriten in der Energiebranche bleiben vorerst spanische Versorger und Enel. Diese seien "sichere Häfen", da sie bereits staatlichen Eingriffen unterliegen und daher mehr Sicherheit bieten./tih/jha/ Veröffentlichung der Original-Studie: 14.09.2022 / 15:21 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.09.2022 / 15:21 / BST Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

 
25.11.22 , BARCLAYS
Barclays belässt Enel auf 'Overweight' - Ziel 7 Eu [...]
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Enel auf "Overweight" ...
24.11.22 , GOLDMAN SACHS
Goldman belässt Enel auf 'Conviction Buy List' - Z [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktien von Enel nach Aussagen der Tochter Endesa ...
23.11.22 , dpa-AFX
Koalition uneins über Krisenbeitrag der Öl- und Gas [...]
BERLIN (dpa-AFX) - In der Ampel-Koalition gibt es Streit darüber, welchen Teil ihrer Krisengewinne Öl- ...