Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 10. August 2022, 13:30 Uhr

Lindt & Spruengli AG

WKN: 870503 / ISIN: CH0010570767

Lindt & Sprüngli-Aktie: Neue Rekordnotierungen greifbar!


02.11.12 08:55
boerse.de-Aktienbrief

Rosenheim (www.aktiencheck.de) - Die Experten von "boerse.de-Aktienbrief" nutzen ein Nachkaufsignal zur erneuten Basisdepotaufnahme des Lindt & Sprüngli-Partizipationsscheins (ISIN CH0010570767 / WKN 870503).

Der Schweizer Hersteller von Edelschokolade sei auch an der Börse ein wahrer Leckerbissen. Bei deutlich unterdurchschnittlichem Risiko dürften sich Aktionäre hier im langfristigen Mittel über 16% Kursgewinn pro Jahr freuen.

Dieses Unternehmen habe entscheidenden Anteil daran, dass sich Schokolade aus der Schweiz bei Naschkatzen rund um den Globus so großer Beliebtheit erfreue. Die Wurzeln würden bis 1845 zurückreichen, als der Konditor David Sprüngli-Schwarz und sein Sohn Rudolf Sprüngli-Ammann in der Züricher Altstadt mit der Herstellung von Schokolade nach einem neuen italienischen Verfahren begonnen hätten.

Ein Meilenstein in der Unternehmensgeschichte sei 1899 die Übernahme der Schokoladenmanufaktur von Rodolphe Lindt gewesen, der 20 Jahre zuvor das Conchierverfahren zur Herstellung fein schmelzender Schokolade entwickelt habe. Die internationale Expansion sei dann zu Beginn des neuen Jahrhunderts gestartet, wobei Lindt Sprüngli 1915 bereits 20 Auslandsmärkte beliefert habe. Seit 1986 seien die Schweizer an der Börse notiert und heute beschäftige der Konzern weltweit rund 7.500 Mitarbeiter.

Lindt Sprüngli konzentriere sich schon seit Jahren konsequent auf das Premiumsegment. Zu den Aushängeschildern würden die Top-Marken Lindor und Excellence zählen, während mit dem neuen Label Hello künftig verstärkt junge Kunden angesprochen werden sollten. Hierzulande scheine das Unternehmen über eine besonders treue Zielgruppe zu verfügen, die für die leckeren Naschereien gerne bereit sei, auch ein wenig tiefer in den Geldbeutel zu greifen. Denn bei einer aktuellen Studie der Serviceplan Gruppe sei Lindt Sprüngli soeben auf dem vierten Rang des Marken-Loyalitätsindex gelandet.

Das Sortiment umfasse längst weit mehr als gewöhnliche Tafeln aus Vollmilch- oder Nussschokolade. Die Maîtres Chocolatiers hätten bspw. auch so exotische Schokoladekreationen wie Chili oder Wasabi im Programm. Parallel dazu gebe es immer mehr saisonal erhältliche Geschmacksrichtungen. So seien z.B. die Varianten Feuerzangenbowle und Grog ausschließlich in den Monaten Oktober bzw. November erhältlich. Die Geschäfte hätten sich in den ersten sechs Monaten ganz ordentlich entwickelt. Per Ende Juni seien 1,03 Milliarden Schweizer Franken umgesetzt worden (+3%), was unter dem Strich zu einem Gewinnanstieg um 14% auf 36,6 Millionen Franken geführt habe.

Als Investment könne Lindt & Sprüngli auf Dekadensicht mit jährlichen Kursgewinnen von 16% aufwarten (Gewinnkonstanz: 85%), wozu derzeit 1,7% Dividendenrendite addiert werden könnten. Gleichzeitig betrage die Verlust-Ratio lediglich 1,89, wodurch sich das Papier als exzellentes Defensivinvestment für jedes Langfristportfolio eigne.

Die Experten hätten Lindt & Sprüngli bisher insgesamt schon 19 Mal zum Kauf empfohlen. Die Gewinne würden zwischen 41% und sensationellen 344% schwanken, sodass sich im Mittel ein Plus von 92% errechne.

Durch die jüngste Konsolidierung wurde nun ein Nachkaufsignal generiert, das die Experten von "boerse.de-Aktienbrief" zur erneuten Basisdepotaufnahme des Lindt & Sprüngli-Partizipationsscheins nutzen möchten. Denn bis zum All-Time-High vom Herbst 2007 würden jetzt nur noch knapp 5% fehlen und darüber sei der Weg dann nach oben vollkommen frei. Rein rechnerisch eröffne ein Investment hier auf Sicht der kommenden fünf Jahre Gewinnpotenzial von 113%! (Ausgabe 278 vom 31.10.2012) (02.11.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
10.900 plus
+3,32%
71.000 plus
+1,43%
26.07.22 , dpa-AFX
DGAP-Adhoc: Lindt & Sprüngli: Zweistelliges Umsa [...]
Lindt & Sprüngli: Zweistelliges Umsatzwachstum und neues Rückkaufprogramm über CHF 1 Mrd. ...
25.07.22 , Aktiennews
Lindt & Sprüngli Aktie: Genau das was haben wir [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Chocoladefabriken Lindt & Spruengli, die im Segment "Verpackte ...
22.07.22 , Aktiennews
Können Lindt & Sprüngli-Anleger sich noch gedulde [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Chocoladefabriken Lindt & Spruengli, die im Segment "Verpackte ...