Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 12. August 2022, 20:48 Uhr

Maternus-Kliniken

WKN: 604400 / ISIN: DE0006044001

MATERNUS-Kliniken spekulativ kaufen


03.07.06 14:31
Performaxx

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Performaxx" stufen die Aktie von MATERNUS-Kliniken unverändert mit "spekulativ kaufen" ein.

Das Kerngeschäft der MATERNUS-Kliniken, der Betrieb von Pflegeheimen, dürfte in den kommenden Jahren von der demografischen Entwicklung deutlich profitieren. Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres habe MATERNUS den Umsatz um 0,4 Prozent auf 25,1 Mio. Euro steigern können. Während höhere Energie- und Instandhaltungskosten das Ergebnis belastet hätten, habe ein deutlich verringerter Zinsaufwand dafür gesorgt, dass der Periodenfehlbetrag nur um 0,1 Mio. Euro auf 1,9 Mio. Euro ausgeweitet worden sei.

Das Unternehmen habe in den letzten Monaten weitere Pachtverträge zum Betreiben von noch befindlichen neuen Pflegeheimen abgeschlossen. Nachdem zuletzt in Hannover ein neues Haus eröffnet worden sei, würden bis Ende 2007 drei weitere Einrichtungen bezugsfertig sein. Man sehe nach wie vor zahlreiche Gelegenheiten für internes und externes Wachstum.

Anhaltende Fehlbeträge im Bereich Rehabilitation würden das Konzernergebnis belasten. Trotz der intensiven Bemühungen habe die Auslastung der Kliniken bislang noch nicht auf ein rentables Niveau gehoben werden können.

Der Konzern sei zu einem hohen Anteil durch Fremdkapital finanziert. Der erfolgreiche Abschluss einer Kapitalerhöhung im ersten Quartal habe die Bilanzstruktur allerdings schon deutlich verbessert.

MATERNUS habe mit den Kapitalmaßnahmen zum Jahreswechsel die finanziellen Risiken reduziert und eine aussichtsreiche Basis für die weitere Expansion im Kerngeschäft Altenpflege geschaffen. Für das Segment Rehabilitation verfolge das Management eine schlüssige Strategie, um mittelfristig die Auslastung auf ein rentables Niveau zu heben. Allerdings verlaufe der Prozess etwas langsamer, als von den Experten von "Performaxx" bislang erwartet. Trotzdem befinde sich das Unternehmen auf dem richtigen Weg. Unter der Annahme einer erfolgreichen Umsetzung der avisierten Vorhaben sehe man deshalb ein erhebliches Kurspotenzial für die Aktie.

Daher lautet das Anlageurteil der Experten von "Performaxx" für die Aktie von MATERNUS-Kliniken unverändert "spekulativ kaufen". (3.7.2006/ac/a/nw)





 
25.07.22 , dpa-AFX
DGAP-Adhoc: Maternus-Kliniken AG: Anpassung de [...]
Maternus-Kliniken AG: Anpassung der Prognose für das Geschäftsjahr 2022 ^ DGAP-Ad-hoc: Maternus-Kliniken ...
30.04.22 , Aktiennews
Wohin geht es nun, Alpha Lithium Corporation?
Alpha Lithium, ein Unternehmen aus dem Markt "Materialien", notiert aktuell (Stand 04:57 Uhr) mit 0.96 CAD ...
29.04.22 , dpa-AFX
DGAP-News: Maternus-Kliniken AG erzielt in 2021 [...]
Maternus-Kliniken AG erzielt in 2021 bei Konzernumsatzerlösen von 111,4 Mio. EUR eine deutliche Ergebnisverbesserung. ...